Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Moskau

Russland

Portrait

Kontakt

Peter Jigalin

Schulleiter / Leitender Regierungsschuldirektor (LRSD)

Telefon

+7 495 434 31 25

Adresse

Deutsche Schule Moskau

Deutsche Schule "Friedrich-Joseph Haass" Moskau
119526 Moskau

Russische Föderation

Lehrkräfte Grundschule (OLK)

Kennziffer 1227 · Erstellt am 14.07.2022

Die Deutsche Schule Moskau „Friedrich Joseph Haass“ sucht zum 01.08.2024 und später Lehrerinnen und Lehrer für die GRUNDSCHULE

Tätigkeitsprofil

UNSERE GRUNDSCHULE

Die Grundschule der DS Moskau ist als Bindeglied zwischen Kindergarten und weiterführender Schule ein wichtiger Bestandteil der „Schulfamilie“.

Sowohl die Gestaltung des Übergangs vom Kindergarten in die Schule als auch die Vermittlung grundlegender Kulturtechniken und Arbeitsweisen als Vorbereitung auf einen erfolgreichen Besuch der weiterführenden Schule bilden die Schwerpunkte der Arbeit in der Grundschule.

Im Mittelpunkt aller Überlegungen steht bei uns das einzelne Kind. So gibt es neben kleinen Klassen zahlreiche Angebote, die darauf abzielen, individuell auf die Bedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler einzugehen.

Dazu gehören:
• differenzierte Förderangebote
• ein eigener Schulsozialarbeiter für die Grundschule
• enge Zusammenarbeit mit Kindergarten und weiterführender Schule
• Binnendifferenzierung durch Unterricht im Team

 Das sind Ihre Vorteile als Lehrer/Lehrerin an unserer Grundschule:
• lern- und wissbegierige Kinder
• überschaubare Grundschule mit ca. 120 Kindern, 7 Klassen (16 bis maximal 24 Kinder pro Klasse)
• kleines motiviertes Kollegium (7 Klassenleiter, 4 Teamer, Sport, Musik, Schulsozialarbeiter)
• helle, modern ausgestattete Räume mit Smartboards, WLAN, ipads, u. v. m.
• Unterstützung bei Herausforderungen im und um den Unterricht (Elternarbeit, komplexe Unterrichtssituationen, Umgang mit heterogenen Klassen)
• kurze Wege vom angrenzenden Deutschen Wohngebiet

Arbeitsbeginn

1. August 2024

Anstellungsdauer

3 Jahre

Anforderungsprofil

• deutsche Qualifikation für die Grundschule
• Eigeninitiative, Optimismus und positive Energie
• Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team
• Unterricht in (fast) allen Fächern
• Projektarbeit (unterrichtlich/außerunterrichtlich) zur Profilierung der Schule
• überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
• aktive Mitarbeit in der Schulentwicklung

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

Lehrbefähigung

  • Grundschule/Primarstufe

Arbeitgeberleistungen

• einen Drei-Jahresvertrag mit langfristiger Verlängerungsoption
• gute Euro-Bezahlung (vergleichbar mit dem TVöD)
• Erstattung der Kaltmiete im Deutschen Wohngebiet (oder außerhalb angemieteter Wohnung)
• Zuschuss zur Kranken- und Altersvorsorge
• kostenloser Besuch von Schule, Kindergarten und Hort für Ihre Kinder
• Erstattung von Ansprüchen auf Kindergeld in Deutschland
• großzügige Umzugspauschale
• Status als technischer Mitarbeiter der Deutschen Botschaft (Dienstpass, rotes KfZ-Kennzeichen)
• Unterstützung bei allen bürokratischen und persönlichen Fragen
• eine von Respekt und gegenseitiger Achtung getragene Arbeitsatmosphäre
• eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem motivierten und erfahrenen Kollegium
• Raum für Ihre Ideen und deren Umsetzung

Weitere Informationen

Lehrkräfte Grundschule (OLK)

Die Deutsche Schule Moskau „Friedrich Joseph Haass“ sucht zum 01.08.2024 und später


Lehrerinnen und Lehrer für die GRUNDSCHULE


Unsere Schule:
Sie suchen eine Schule in einem spannenden und freundlichen interkulturellen, internationalen und offenen Umfeld?
Dann ist die Deutsche Schule Moskau (kurz DS Moskau oder DSM) für Sie die richtige Wahl!

Die DS Moskau ist eine Schule mit einer lebendigen Schülermitbestimmung und einer starken Schulsozialarbeit. Eine Schule, an der gemeinsam in Teams gearbeitet wird, eine Kultur des Mitmachens herrscht, Ideen eingebracht und gemeinsam umgesetzt werden können. Eine Schule, in der gilt „gemeinsam Lernen und Leben“!

An der DSM werden u. a. Kinder von deutschen Wirtschaftsexpertinnen und Wirtschaftsexperten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der deutschen Botschaft und Kulturmittlereinrichtungen sowie aus anderen Bereichen in den Klassen 1 bis 12 unterrichtet.

Wir legen besonderen Wert auf die Förderung und Vermittlung deutscher Bildungsinhalte und der deutschen Alltags- und Bildungssprache, aber auch auf eine lebhafte Begegnung mit den Menschen und Gepflogenheiten unseres Gastlandes.

Ein Kindergarten, eine Grundschule sowie eine weiterführende Schule (Sek I und II) gehören zur „Schulfamilie“ der Deutschen Schule Moskau und bieten den Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen durch individuelle Förderung eine bestmögliche Vorbereitung auf die bei uns angebotenen Schulabschlüsse (Mittlere Reife und Allgemeine Deutsche Hochschulreife, das Abitur).

Als Lehrerin und Lehrer finden Sie bei uns neben günstigen Rahmenbedingungen (gute technische Ausstattung, kleine Klassen) auch viele Möglichkeiten, sich und Ihre eigenen Interessen und Stärken ins Schulleben einzubringen.

Die durchschnittliche Klassenfrequenz beträgt 15 Schülerinnen und Schüler. Die Schule ist eine Abteilung der Deutschen Botschaft Moskau. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Kenntnisse der russischen Sprache sind keine Voraussetzung für den Besuch oder für eine Beschäftigung an der DSM.

Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte melden Sie sich mit Bewerbungsschreiben, Zeugniskopien,
Lebenslauf, aktuellem Foto und Kontaktangaben unter bewerber@ds-moskau-iserv.de

bewerber@ds-moskau-iserv.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Josefin Franke

Kairo

Josefin Franke

Ägypten ist ein Land voller Gegensätze.

Portrait Friederike Kolbe

Panama-Stadt

Friederike Kolbe

Für mich ist es etwas Besonderes, Teil einer Schule zu sein, die sich noch im Aufbau befindet.

Portrait Jessica Henkel

Valdivia

Jessica Henkel

Die Zusammenarbeit innerhalb unserer Fachschaft ist deutlich enger, als ich das aus Deutschland…

Portrait Kristina Pfützner

Puebla

Kristina Pfützner

Meine Eltern, die mich nun schon oft besucht haben, sagen immer: „Mexiko wird jedes Mal…