Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Jakarta

Indonesien

Portrait

Kontakt

Peter Hoffmann

Schulleiter

Telefon

+49 40 7880 5912 (Mo.-Fr. bis 16:00 Uhr MEZ)

Adresse

Deutsche Schule Jakarta

Jalan Puspa Widya No.8 Bumi Serpong Damai
South Tangerang, 15322

Republik Indonesien

LEHRER/IN für KUNST in der Sekundarstufe II ab September 2024

Kennziffer 2236 · Erstellt am 21.03.2024

Die Deutsche Schule Jakarta sucht zum Schuljahr 2024/25 eine Lehrkraft für die Sekundarstufe I UND II mit dem Fach Bildende Kunst

Tätigkeitsprofil

  • Erteilen von Fachunterricht in der Sekundarstufe (Klassen 5-12)
  • Klassenleitung im Team
  • Beteiligung an Konferenzen, der Schulentwicklung und am Schulleben

Arbeitsbeginn

01.08.2024 (Schuljahresbeginn: 26.8.)

Bewerbungsfrist

ab sofort

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

Mindestens 2 Schuljahre, Verlängerung möglich.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenens pädagogisches Hochschulstudium /Master/1. Staatsexamen und Referendariat / 2. Staatsexamen
  • Lehrberechtigung für das Fach Bildende Kunst in der Sekundarstufe II (Abitur)
  • Berufliche Erfahrungen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Medienkompetenz
  • Empathie, Motivation, Engagement, Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse
  • Neugier auf und Interesse an Menschen unterschiedlicher Herkunft.


Wichtig: Aufgrund von Besonderheiten in der indonesischen Gesetzgebung ist es für Ausländer nicht möglich, ab der Vollendung des 60. Lebensjahres eine Arbeitserlaubnis zu erhalten.

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung

  • Sek 2/Gymnasium

Fächer

  • Kunst

Arbeitgeberleistungen

Unser an deutschen Tarifen bzw. Besoldungsstufen orientiertes Gehalt sichert unseren für den Auslandsschuldienst beurlaubten verbeamteten oder angestellten Lehrkräften ein verfügbares Einkommen nach deutschen Maßstäben bei höherem Lebensstandard.
Darüber hinaus gewährt die Deutsche Schule Jakarta zahlreiche Nebenleistungen:

  • Ausreise- und Umzugskostenpauschale
  • Mietzuschuss
  • Kostenfreier Versicherungsschutz: Krankenversicherung  (100% stationär - 80% ambulant) für AN + mitreisende Familienangehörige
  • Unfallversicherungsschutz
  • Heimatflugreisen
  • Ggf. Zuschüsse zur privaten Altersvorsorge (bei nicht verbeamteten Lehrkräften)

Detaillierte Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Weitere Informationen

Die Deutsche Schule Jakarta ist eine anerkannte Deutsche Auslandsschu­le und interkulturelle Begegnungsschule mit ca. 330 Kindern vieler Nationali­täten vom Kindergarten bis zum Deutschen Internationalen Abitur.
Die Schule verfügt über ein großzügiges, grünes Schulgelände und eine hervorragende räumliche und materielle Ausstattung auf dem neusten Stand.

Bumi Serpong Damai (BSD), der Schulstandort, ist eine moderne, grüne und sichere Stadtanlage am Rande der Großstadtmetropole Jakarta mit einer großen Auswahl an vergleichsweise sehr günstigen neuen Wohnanlagen, vielfältigen und guten Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, die etwas für jeden Geschmack anbieten, sowie einer medizinischen Versorgung mit internationalem Standard.

Erste Informationen über die Schule finden sich auf der Homepage der Schule: www.germanschooljakarta.id

Bewerbungsverfahren


Bitte senden Sie Ihre Interessenbekundung/Bewerbung an:

bewerbung@dsjakarta.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Schulen in Indonesien

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Jessica Henkel

Valdivia

Jessica Henkel

Die Zusammenarbeit innerhalb unserer Fachschaft ist deutlich enger, als ich das aus Deutschland…

Portrait Andreas Weber

Boston

Andreas Weber

Offenheit zeichnet unsere Schulgemeinschaft aus

Portrait Daniel Scuderi

Shanghai

Daniel Scuderi

Hier fühlt sich jeder, Schüler, Elternteil oder Kollege, ganz schnell willkommen.

Portrait Karoline Kocher

Brüssel

Karoline Kocher

Die Menschen sind sehr hilfsbereit und tolerant besonders Fremden gegenüber.