Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

FAQ

DAS - Deutsche Auslandsschulen international

Weitere Informationen

Weltverband Deutscher Auslandsschulen

Die FAQ-Seite des WDA informiert zu den Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Deutschen Auslandsschulen: zur Webseite.

Zentralstelle für das Auslandsschulwesen

Die FAQ-Liste der ZfA enthält auch Informationen für Lehrkräfte an den Deutschen Auslandsschulen: zur Webseite.

Auswärtiges Amt

Das Auswärtige Amt informiert über aktuelle Reisewarnungen: zur Webseite.

Coronavirus: Informationen für Pädagogen

Die Deutschen Auslandsschulen sind weltweit von den Auswirkungen der Pandemie des Coronavirus (Sars-CoV-2, Covid 19) betroffen. Hier beantwortet der Weltverband Deutscher Auslandsschulen wichtige Fragen für Pädagogen.

Stand: 8. April 2020

  • Link auf Webseite des DAAD zum Programm "Lehramt International" ergänzt

Wie sind die Deutschen Auslandsschulen vom Coronavirus betroffen?

Die Deutschen Auslandsschulen sind in unterschiedlicher Intensität von der Pandemie betroffen. Betroffen bedeutet zunächst, dass es irgendeine Art von Einschränkung des normalen Schulbetriebs gibt. Dies kann von geänderten Verhaltens- und Hygieneregeln bis hin zu temporären Schulschließungen reichen. Viele der Schulen haben auf digitalen Fernunterricht umgestellt. Die Kultusministerkonferenz pflegt eine detaillierte Liste der betroffenen Schulen.

Sind aktuell Bewerbungen von Pädagogen aus Deutschland an den Deutschen Auslandsschulen möglich?

Ja, Bewerbungen sind derzeit weiter möglich. Die Personalplanung der Schulen erfolgt lange im Voraus, so dass auch trotz der aktuellen Corona Krise Bewerbungszyklen weiter aufrecht erhalten werden. Die Bewerbungsverfahren beginnen in der Regel ein Jahr vor dem geplanten Stellenantritt. Daher ist es auch aktuell ratsam, die aktuellen Jobangebote der Schulen auf dieser Webseite durchzusehen und bei prinzipiellem Interesse darauf zu reagieren.

Die einzelnen Jobangebote der Schulen auf dieser Webseite enthalten genaue Informationen zu den Fristen und Wegen der Bewerbung.

Sind aktuell Praktika für Lehramtsstudierende an Deutschen Auslandsschulen möglich?

Die Schulen sind prinzipiell interessiert daran, Praktikumsstellen für das Schuljahr 2020 / 2021 und darüber hinaus zu besetzen. Bewerbungen dafür sind aktuell möglich und sinnvoll, da jede Besetzung einen zeitlichen Vorlauf hat. Ab wann zugesagte Praktikumsstellen auch wirklich angetreten werden können, hängt von der Situation im Zielland ab. Bitte halten Sie dazu engen Kontakt zur betreffenden Deutschen Auslandsschule und der zuständigen Stelle ihrer Hochschule. Informieren Sie sich auch beim Auswärtigen Amt zu den jeweils aktuellen Reisehinweisen.

Der Weltverband Deutscher Auslandsschulen ist mit einer Reihe von Hochschulen Kooperationen zu Auslandspraktika eingegangen. Hier finden sie eine Liste und weitere Informationen.

Was ist mit dem Stipendienprogramm "Lehramt International" des DAAD?

Der Deutsche Akademische Austauschdienst hat zu dieser Frage eine eigene Webseite freigeschaltet: www.daad.de/de/coronavirus/.

Finden aktuell Bewerbungsgespräche statt?

Ja, Bewerbungsgespräche finden an den Schulen prinzipiell statt. Sie werden, wie auch vor der Corona Pandemie, üblicherweise durch die Schulleiter digital (z.B. Skype, WhatsApp, Zoom) oder per Telefon geführt.

Ich habe eine Stelle für das Schuljahr 2020 / 2021 an einer Deutschen Auslandsschule zugesagt bekommen. Wie geht es jetzt weiter?

Das hängt in erster Linie von der Situation der Epidemie im Sitzland der Schule ab. Die Schulen sind an die Weisungen der örtlichen Behörden gebunden.

Für Ortslehrkräfte, die sich individuell an der Schule beworben haben, ist die Schule der erste Ansprechpartner.

Für Auslandsdienstlehrkräfte, Bundesprogrammlehrkräfte und Landesprogrammlehrkräfte ist die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen erster Ansprechpartner. Sie hat eine eigene Webseite zu aktuellen Fragen angelegt.

Ich arbeite aktuell als Lehrkraft an einer Deutschen Auslandsschule. Wie erfahre ich, wie es weiter geht?

Erster Ansprechpartner ist die Schule selbst, dort in der Regel der Schulleiter. Darüber hinaus finden Sie auch wichtige Informationen auf der Webseite der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (hier). Bitte informieren Sie sich auch regelmäßig auf der Webseite des Auswärtigen Amts zu Reisehinweisen.

Wie bekomme ich mehr Informationen zu den Bedingungen in den einzelnen Ländern?

Erste Anlaufstelle sind die Stellenangebote der Schulen auf dieser Webseite. Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen zu den Bedingungen vor Ort an die dort angegebene Kontaktadresse.

Sobald Messen und Kongresse in Deutschland wieder möglich sind, werden sich auch die Deutschen Auslandsschulen wieder präsentieren. Die wichtigste Messe dafür ist die didacta, wo die Deutschen Auslandsschulen traditionell mit einem großen Gemeinschaftsstand vertreten sind. Die Landesmesse Stuttgart hat am 3. April 2020 den neuen Termin für die didacta 2021 kommuniziert. Demnach findet die Messe vom 23. bis 27. März 2021 in Stuttgart statt.

Wie erfahre ich, dass meine Wunschschule ein Jobangebot veröffentlicht hat?

Richten Sie ein kostenloses Benutzerprofil auf dieser Webseite ein. Dort können Sie dann Job-Alerts für bestimmte Schulen, Länder oder ihr eigenes pädagogisches Profil anlegen. Sie werden dann per E-Mail über relevante Jobs informiert.

Meine Frage wurde noch nicht beantwortet.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an lehrer-weltweit@auslandsschulnetz.de. Bei Bedarf erweitern wir dann diese FAQ-Liste.