Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

didacta 2023

DAS - Deutsche Auslandsschulen international

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) informiert Sie über Voraussetzungen, Bewerbungsverfahren und Einsatzmöglichkeiten im Ausland (Halle 5, Stand 5B70A, Stand 5A70, Stand 5B70). Auf dem ZfA-Gemeinschaftsstand stellen sich rund 100 Deutsche Auslandsschulen vor.

Bildungsmesse didacta in Stuttgart

 

Lernen Sie die Deutschen Auslandsschulen kennen

Als wichtigste Bildungsmesse gibt die didacta einen Überblick über Angebote und Trends rund um Erziehung, Bildung und Qualifizierung. Pädagogen können in Stuttgart vom 7. bis 11. März rund 100 Deutsche Auslandsschulen aus der ganzen Welt kennenlernen. Tauschen Sie sich mit Schulleitern, Lehrerinnen und Lehrern, Schulvorständen sowie Auslandsschulexperten aus.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um auf der didacta mehr über die Chancen für Pädagogen an den Deutschen Auslandsschulen zu erfahren. Die Schulen suchen qualifizierte Lehrkräfte und Erzieher, um ihre Teams zu verstärken. Das Einsatzgebiet ist vielfältig: vom Kindergarten bis zur Oberstufe und von China bis nach Bolivien.

Besuchen Sie den von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) organisierten Gemeinschaftsstand der Deutschen Auslandsschulen: Halle 5, Stand 70 + 70A.

Pädagogen können im Ausland wertvolle Berufserfahrung sammeln, die auch für die Arbeit in Deutschland immer wichtiger wird. Interkulturelle Erfahrungen und Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer sind auch im innerdeutschen Schuldienst immer mehr gefragt. Lehrerinnen und Lehrer mit Auslandserfahrung verfügen nach ihrer Rückkehr über Alleinstellungsmerkmale.

WDA-Mitgliedsschulen auf der didacta 2023 in Stuttgart