Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Brüssel

Belgien

Karoline Kocher

Ortslehrkraft (OLK), Leiterin der Realschule, Chemie, Naturwissenschaften, Kunst und Darstellendes Spiel/Theater, Internationale Deutsche Schule Brüssel

Häufige Wechsel ermöglichen einen offenen Umgang miteinander

Was sehen Sie, wenn Sie aus dem Fenster schauen?

Karoline Kocher

Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich eine quirlige große Stadt, in der viele Nationen vertreten sind.

Für jemanden, der noch nie da war: Wie würden Sie Belgien beschreiben?

Karoline Kocher

Belgien ist ein kleines, lebendiges Land mit einer ungewöhnlichen Bevölkerungsstruktur: Flamen, Wallonen und die deutsche Minderheit. Hier treffen unterschiedliche Temperamente aufeinander, die sich streiten, sich arrangieren und miteinander leben. Viele alte Städte mit großem kulturellen Angebot, interessante Märkte und eine sehr grüne Hauptstadt.

Das sollte man in Belgien auf keinen Fall verpassen:

Karoline Kocher

Das kulinarische Angebot.

Was sollte man vor einem Auslandseinsatz in Belgien wissen?

Karoline Kocher

In Belgien gibt es eine große Sprachenvielfalt. Die Menschen sind sehr hilfsbereit und tolerant besonders Fremden gegenüber.

Was ist das Besondere an der Schule, an der Sie tätig sind?

Karoline Kocher

Das Besondere ist ein häufiger Wechsel von Schülern, Eltern und Lehrern, was insgesamt zu einem offenen Umgang führt.

Bitte vervollständigen Sie diesen Satz:

„... und darum war es genau die richtige Entscheidung, ins Ausland zu gehen.“

„Ich mache hier viele spannende Erfahrungen und darum war es genau die richtige Entscheidung, ins Ausland zu gehen.“


(Fotos: © Louise Schmidt)

Jobs in Belgien

Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ... Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Fehler! Eintragung nicht erfolgreich. Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert. Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.