Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Kairo

Ägypten

Josefin Franke

Lehrerin Musik, Sachkunde und Leiterin der Musikschule (Rahn Schulen Kairo)

Was sehen Sie, wenn Sie aus dem Fenster schauen?

Josefin Franke

Wenn ich aus dem Fenster meiner Wohnung schaue, sehe ich Bäume, die niemals ihre  Blätter verlieren und zweimal im Jahr mit riesigen bunten Blüten auffallen. Ich sehe kleine Katzen, die entspannt im Schatten liegen und dort die 40 Grad Hitze scheinbar problemlos überstehen.

Zu jeder Zeit  kann ich einen kleinen Gemüseladen von meiner Wohnung aus besichtigen, der 24 Stunden am Tag offen hat, mit einem Verkäufer, der seine Mangos, Apfelsinen oder Kartoffeln immer genau nach Größe sortiert.

Außerdem fällt mir eine Frau auf, komplett verschleiert, die Tag ein Tag aus ihre Taschentücher an der gleichen Stelle verkauft. Ich sehe einen etwas dickeren älteren Mann, der die Wachaufsicht über zwei Geldautomaten hat und uns jedes Mal mit einem freundlichen Lächeln und Winken begrüßt, wenn wir dort sind.

Wie würden Sie Ägypten beschreiben?

Josefin Franke

Ägypten ist ein Land voller Gegensätze. Es gibt viele prunkvolle Gebäude mit Riesenmauern und arme Menschen, die davor sitzen. Man kann atemberaubende Entdeckungsreisen unternehmen, die in längst vergangene Blütezeiten Ägyptens führen, andererseits ist das kulturelle Angebot – im Vergleich etwa zu Deutschland – weniger modern und vielfältig.

Es herrscht ein Streben nach mehr Westlichkeit im Leben und gleichzeitig sieht man auf der Straße viele verschleierte Frauen. Wohnungen sind mit Palastmöbeln ausgestattet, aber vor der Haustür stapelt sich der Müll. Blühende Pflanzen und Bäume, durch das Wasser vom Nil am Leben gehalten, stehen im Gegensatz zu Sand, Dürre und sengender Hitze in vielen Gebieten Ägyptens.

Das sollte man in Ägypten auf keinen Fall verpassen:

Josefin Franke

Die Vielfalt der Pyramiden, das Tal der Könige, die zahlreichen Tempel und Kunstwerke aus der Zeit der Pharaonen, auch das ägyptische Museum sollte man sich auf jeden Fall anschauen. Zu empfehlen sind außerdem eine Nilfahrt, eine Ballonfahrt über Luxur, ein Strandurlaubstag mit Schnorcheln, ein Ritt auf dem Kamel oder Pferd durch die Pyramidenlandschaft und ein langer Spaziergang freitagmorgens durch Kairo, wenn die sonst so laute und volle Stadt wie ausgestorben wirkt. Außerdem sollte man sich Besuche auf einheimischen Märkten nicht entgehen lassen.

Es gibt wirklich unglaublich viel zu sehen und zu erleben.

Was sollte man vor dem Auslandseinsatz in Kairo wissen?

Josefin Franke

Ägypten ist ein religiöses Land. Man sollte sehr offen für die Menschen und die hiesigen Umstände sein. Wer viel Ruhe braucht, wenig Lärm verträgt und die Einsamkeit sucht, sollte lieber nicht in die Millionenstadt Kairo ziehen.

Was ist das Besondere an Ihrer Schule?

Josefin Franke

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen setzt unsere Schule einen Schwerpunkt auf die  musikalisch-künstlerische Ausbildung. Aus diesem Grund gehört auch eine Musikschule dazu, deren Tätigkeit in den Schulalltag integriert ist. Zudem haben die Kinder neben dem Fach Musik auch Ballettunterricht. Toll finde ich auch die Vielzahl der Sprachen, die an unserer Schule gesprochen werden.

Bitte vervollständigen Sie den Satz:

… und darum war es genau die richtige Entscheidung, in Ausland zu gehen.

Ich bin in eine völlig neue Lebenswelt getaucht, fernab von unserem europäischen Alltag. Ich konnte viele interessante Menschen kennenlernen, von denen mich manche Schicksale sehr berührt haben. Manche Dinge, die man in Deutschland als selbstverständlich erachtet, lernt man in Ägypten wieder neu zu schätzen.

Es ist einfach toll, durch ein fremdes Land zu reisen und über einen längeren Zeitraum Land und Leute kennenzulernen. Darum war es genau die richtige Entscheidung, ins Ausland zu gehen.

Jobs in Ägypten

Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ... Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Fehler! Eintragung nicht erfolgreich. Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert. Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.