Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Puebla

Mexico

Jan Philipp Reich

Klassenlehrer der Oberstufe, Deutsche Schule Puebla Humboldt A.C.

Man sollte viel Herz mitbringen

Was sehen Sie, wenn Sie aus dem Fenster schauen?

Jan Philipp Reich

Wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich den Popocatépetl, in der Regenzeit mit Schnee und in der Trockenzeit ohne – aber jedes Mal ist der Vulkan anders und spannend.

Für jemanden, der noch nie da war: Wie würden Sie Mexiko beschreiben?

Jan Philipp Reich

Mexiko als Land ist in erster Linie riesig und bunt. Man kann hier auf dem dritthöchsten Berg Amerikas steigen oder am tropischen Strand seine Freizeit verbringen. Dazwischen ist für jeden etwas dabei. Meine Familie und ich durften die Mexikaner als freundlich, hilfsbereit und offen kennenlernen. Sicherheitsbedenken gibt es natürlich, wie in jedem Land. Aber es gibt auch eindeutige Regeln, an die man sich halten sollte. Wir haben diesbezüglich nur positive Erfahrungen sammeln können. Pünktlichkeit nimmt hier einen geringeren Stellenwert ein, als man es aus seiner Heimat gewohnt ist. Allerdings ist dann auch niemand böse, wenn es bei einem selber mal länger gedauert hat.

Das sollte man in Mexiko auf keinen Fall verpassen:

Jan Philipp Reich

Dia de Muertos, Walhaie, Voladores, Chile en Nogada, Mole Poblano, Schildkröten beim Eierlegen beobachten, die größten Schlaglöcher in Mittelamerika, Chapulines, mexikanische Schüler, die spontan anfangen gemeinsam zu tanzen, Wasserfälle, Gemüsemärkte, organisierte Kindergeburtstage… und immer wieder Dinge, die man eigentlich so nicht erwartet hätte.

Was sollte man vor dem Auslandseinsatz in Mexiko wissen?

Jan Philipp Reich

Man sollte sich selber kennen, denn vieles verläuft nicht so, wie man es sich ausgemalt oder sogar geplant hat. Wer flexibel auf seine veränderte Umwelt reagieren kann, wird die Zeit positiv erleben. Außerdem sollte man viel Herz mitbringen, denn mexikanische Schüler erreicht man in erster Linie auf persönlicher Ebene und die Resultate sind zum Teil beeindruckend.

Was ist das Besondere an der Schule, an der Sie tätig sind?

Jan Philipp Reich

Das Colegio Humboldt in Puebla ist groß und hat bedingt durch Volkswagen und Audi viele deutsche Kinder an der Schule. Diese haben zwar einen geringeren Anteil als die Mexikaner, aber es sind doch so viele, dass ein echter Austausch zweier Kulturen stattfindet, von dem beide Seiten sehr profitieren. Das Gleiche gilt für das Kollegium. Darüber hinaus ist es eine sehr sportliche Schule mit vielen Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag, von Tae-Kwon-Do bis Fußball.

Bitte vervollständigen Sie diesen Satz:

„…und darum war es genau die richtige Entscheidung, ins Ausland zu gehen.“

Man geht immer ein Risiko ein, wenn man sich traut sein behagliches Umfeld zu verlassen. Und es gibt keine Garantie darauf, dass es so läuft, wie man es gerne hätte. Auf die Frage meiner Frau und von mir an unsere Kinder, ob wir (nach drei Jahren) wieder nach Deutschland gehen sollen, schüttelten alle den Kopf...

Jobs in Mexiko

Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ... Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Fehler! Eintragung nicht erfolgreich. Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert. Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.