Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

André Reichel

Seit 9 Jahren im Auslandsschuldienst, derzeit Musik- und Verbindungslehrer an der Deutschen Internationalen Schule Doha.

Doha ist ein Ort, der eigentlich nie stillsteht.

Was sehen Sie, wenn Sie aus dem Fenster schauen?

André Reichel

Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich fast jeden Tag die Sonne über einer Stadt, die erstaunlicher Weise sehr viele grüne Ecken hat und eine tolle Uferpromenade (Corniche). Doha ist ein Ort, der eigentlich nie stillsteht und sich immer weiterentwickelt.

Für jemanden, der noch nie da war: Wie würden Sie Katar beschreiben?

André Reichel

Katar ist ein Land, welches seine Traditionen pflegt und zugleich den Fortschritt anstrebt. Als Europäer habe ich es nicht schwer, weil ich mich auf das Land und seine Gesellschaft eingelassen habe. Das lebhafte Doha bietet mit seinen Museen, seiner einzigartigen Architektur, den vielen Restaurants und der umgebenden Wüste ein spannendes, abwechslungsreiches Leben. Ich lernte die arabische Kultur kennen und konnte so auch einige Vorurteile ablegen.

Das sollte man in Katar auf keinen Fall verpassen:

André Reichel

Der „Inland Sea“ ist einer der größten landschaftlichen Schätze Katars. Hier dringt der Persische Golf in die südliche Wüste Katars und kommt somit direkt zwischen den Dünen zum Vorschein.

In Doha liebe ich die vielen internationalen Cafés und Restaurants, die mir eine kulinarische Weltreise ermöglichen. Auch das Qatar Philharmonic Orchestra bereichert das kulturelle Leben des Landes und ich kann es als Musiker nur empfehlen.

Was sollte man vor dem Auslandeinsatz in Katar wissen?

André Reichel

Man sollte sich am Anfang auf den bürokratischen Prozess der Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis einstellen, bei der die Deutsche Internationale Schule einen jedoch unterstützt. Zudem muss man bereit sein, die arabische Kultur zu respektieren und sich den gesellschaftlichen und gesetzlichen Regelungen Katars anzupassen. Es ist im Sommer sehr heiß, über 45 Grad, und die Luft manchmal sehr staubig. Der Winter ist dafür aber eine sehr schöne Jahreszeit, den man mit dem deutschen Frühling oder Sommer vergleichen kann.

Was ist das Besondere an der Schule, in der Sie tätig sind?

André Reichel

Die Deutsche Internationale Schule Doha hat in diesem Schuljahr die Bund-Länder-Inspektion bestanden und ist somit eine exzellente deutsche Auslandschule. An der Schule wird bis zur 10. Klasse nach dem Thüringer Lehrplan gelehrt. Danach haben die Schüler die Möglichkeit des GIB-Abschlusses (Gemischtsprachiges Internationales Baccalaureat). Die Klassen sind klein, international und sehr kooperativ. Als Verbindungslehrer und damit Verantwortlicher für eine starke Schulgemeinschaft kann ich sagen: Es herrscht ein tolles Lern- und Arbeitsklima. Der Vorstand, die Verwaltung, die Lehrer, die Eltern und die Schülervertretung arbeiten gut zusammen und bringen die Schule gemeinsam voran. Es gibt eine Menge kulturelle und sportliche Ereignisse, Schüler werden individuell gefördert und unterstützen sich gegenseitig, in der Schule herrscht eine familiäre Atmosphäre.

Bitte vervollständigen Sie diesen Satz:

...und darum war es genau die richtige Entscheidung ins Ausland zu gehen.

Ich bin direkt und intensiv am Prozess der Schulentwicklung beteiligt, kann viele außerunterrichtliche Projekte initiieren und habe mich persönlich in meiner interkulturellen Kompetenz und meinem Verständnis für Menschen aus aller Welt  stark weiterentwickelt. Ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung und freue mich auf viele weitere Jahre im Auslandseinsatz. Ich empfehle jedem, die Chance zur Mitwirkung an einer Schule und zur persönlichen Verwirklichung zu nutzen und an eine Auslandsschule zu gehen – vor allem in ein so ‚fremdes‘ Land wie Katar!

Jobs in Katar

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung). Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ... Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Fehler! Eintragung nicht erfolgreich. Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert. Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.