Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Bukarest

Rumänien

Portrait

Kontakt

Susanna Becker

Schulleiterin (kommissarisch)

Telefon

+40 (0)21 210 60 70

Adresse

Deutsche Schule Bukarest

Strada Aron Cotrus Nr. 51
014131 Bucuresti

Rumänien

Stellenanzeige GymnasiallehrerIn Musik, Deutsch, Englisch, Kunst, Geographie

Kennziffer 1113 · Erstellt am 24.04.2020

Stellenanzeige für die Fächer Musik, Deutsch, Englisch, Kunst, Geographie

Tätigkeitsprofil

Als GymnasiallehrerIn wird die Lehrkraft in Musik, Deutsch und Englisch in der Oberstufe eingesetzt und wird am Ende in diesen Fächern das Deutsche Internationale Abitur abnehmen.
Geographie wird in den Klassen 5 bis 7 unterrichtet, Kunst in den Klassen 5 bis 10.
Es sind außerdem die Mittel- und die Oberstufenkoordination zu besetzen.

Arbeitsbeginn

26.08.bzw. 01.09.20

Bewerbungsfrist

30.06.2020

Arbeitszeit

Vollzeit

Anforderungsprofil

GymnasiallehrerIn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Lehrbefähigung

  • Sek 1

  • Sek 2/Gymnasium

Fächer

  • Deutsch

  • Englisch

  • Geographie

  • Kunst

  • Musik

Arbeitgeberleistungen

Näheres zu den Leistungen und finanziellen Regelungen für vermittelte Lehrkräfte im Ausland erfahren Sie auf der Website der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA).

Weitere Informationen

Bukarest ist eine lebhafte, moderne europäische Großstadt, die viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet. Die Mietpreise sind moderat.
Die Deutsche Schule Bukarest ist eine anerkannte deutsche Auslandsschule im Norden Bukarests. Sie hat heute über 180 Kinder und Jugendliche, die Einrichtung hat mehr als 40 Mitarbeitende und wir werden jedes Jahr größer. Bei uns gibt es eine Kinderkrippe, einen Kindergarten, eine Grundschule und ein Gymnasium. Zurzeit bauen wir und werden 2020 in ein neues, modernes Gebäude umziehen.

Bewerbungsverfahren

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) ist für die Auswahl und Vermittlung von Auslandsdienstlehrkräften (ADLK) an die Deutschen Auslandsschulen zuständig. Die Bewerbung erfolgt zunächst immer auf dem Dienstweg über die Schulleitung bei der zuständigen übergeordneten Schulbehörde (Heimatschulbehörde) – sie entscheidet, ob Sie für den Auslandsdienst beurlaubt werden. Die zuständige Schulbehörde leitet die Unterlagen anschließend an die ZfA weiter. Von dort erfolgen eine Eingangsbestätigung und die Feststellung, dass Sie in das Vermittlungsverfahren aufgenommen werden. Ihre Unterlagen werden dann in der Bewerberdatenbank der ZfA gespeichert. Durch einen geschützten Online-Zugang können die Schulleiter der Deutschen Auslandsschulen auf diese Datenbank zugreifen und für ihre Schule geeignete Lehrkräfte suchen und auswählen. Interessierte Schulleiter setzen sich dann ggf. mit Ihnen in Verbindung. Nach Vorliegen einer verbindlichen Zusage durch die Lehrkraft prüft die ZfA die Auswahl und stimmt in der Regel dem Abschluss des Dienstvertrages mit der Schule zu.

www.auslandsschulwesen.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Schulen in Rumänien

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Sylvia Lang

Peking

Sylvia Lang

Hier ist der Alltag bereits ein Abenteuer

Portrait Theresa Schlappa

Addis Abeba

Theresa Schlappa

Das besondere ist die familiäre Atmosphäre. Wir sind eine kleine Schule, das erfahre ich jeden...

Portrait Daniel Scuderi

Shanghai

Daniel Scuderi

Hier fühlt sich jeder, Schüler, Elternteil oder Kollege, ganz schnell willkommen.

Portrait David Hester

Chiang Mai

David Hester

Jeder Tag bringt, auch wenn es etwas klischeehaft klingt, etwas Neues.