Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Internationale Schule Doha

Katar

Portrait

Kontakt

Dirk Dillschneider

Schulleiter

Telefon

+974 44516836

Adresse

Deutsche Internationale Schule Doha

Ibn Seena School Street No. 30
Al Maamoura Doha/ State of Qatar

Staat Katar - Dawlat Qatar (arab.) - State of Qatar (engl.)

Schulsozialarbeiter/in

Kennziffer 1121 · Erstellt am 15.05.2020

Die Deutsche Internationale Schule Doha wurde im Oktober 2008 mit 28 Schülerinnen und Schülern als deutsche Privatschule gegründet. Mit ihrer pädagogischen und akademischen Qualität sowie ihrem multikulturellen Profil ist die Deutsche Internationale Schule Doha heute einer der herausragenden Bildungseinrichtungen des Landes Katar. 350 Kinder und Jugendliche werden hier derzeit unterrichtet. Die Deutsche Internationale Schule Doha umfasst Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II, mit dem Abschluss des Gemischtsprachigen International Baccalaureate® (GIB®). Sie gehört zum Netzwerk der 140 Deutschen Auslandsschulen (DAS), die von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes im Auftrag des Auswärtigen Amtes gefördert werden und wurde 2018 mit dem Gütesiegel “Exzellente Deutsche Auslandsschule“ ausgezeichnet. Auf die Begegnung der Kulturen, die Mehrsprachigkeit der Schülerinnen und Schüler sowie deren individuelle Förderung wird besonderer Wert gelegt.

Tätigkeitsprofil


  • sozialpädagogische Beratung von Schülerinnen und Schülern mit sozial-emotionalen Problemen und in Konfliktsituationen, Unterstützung des schuleigenen Lotsensystems
  • Erstellen und Fortschreiben von Konzeptionen
  • sozialpädagogische Kleingruppenarbeit, Einzelcoaching, Begleitung im Unterricht
  • Partizipation und Mitarbeit in sozialpädagogischen Gremien, im Fördernetz der Schule
  • Elternarbeit/ Elternberatung
  • Mitarbeit bei Diagnostik

Arbeitsbeginn

18.08.2020

Bewerbungsfrist

28.052020

Anforderungsprofil


  • abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit (B.A., M.A. oder Diplom) mit der staatlichen Anerkennung zum/zur Sozialarbeiter/-in oder Sozialpädagogen/-in
  • Freude an selbständiger, ergebnisorientierter Arbeit
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen und deren Konflikten
  • sicheres Auftreten, gutes Entscheidungsverhalten, Sachlichkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Verhandlungsgeschick und Konfliktfähigkeit
  • starke psychische Belastbarkeit im Umgang mit Stresssituationen und unter den Rahmenbedingungen des Gastlandes

Einsatzfeld(er)

  • Schule

  • Vorschule und Kindergarten

Arbeitgeberleistungen

Näheres zu den Leistungen und finanziellen Regelungen für vermittelte Lehrkräfte im Ausland erfahren Sie auf der Website der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA).

Weitere Informationen

Die Schule befindet sich in der Hauptstadt Doha, in der sich die multikulturelle Moderne mit traditioneller arabischer Lebensweise auf angenehme Weise verbinden.

Bewerbungsverfahren

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) ist für die Auswahl und Vermittlung von Auslandsdienstlehrkräften (ADLK) an die Deutschen Auslandsschulen zuständig. Die Bewerbung erfolgt zunächst immer auf dem Dienstweg über die Schulleitung bei der zuständigen übergeordneten Schulbehörde (Heimatschulbehörde) – sie entscheidet, ob Sie für den Auslandsdienst beurlaubt werden. Die zuständige Schulbehörde leitet die Unterlagen anschließend an die ZfA weiter. Von dort erfolgen eine Eingangsbestätigung und die Feststellung, dass Sie in das Vermittlungsverfahren aufgenommen werden. Ihre Unterlagen werden dann in der Bewerberdatenbank der ZfA gespeichert. Durch einen geschützten Online-Zugang können die Schulleiter der Deutschen Auslandsschulen auf diese Datenbank zugreifen und für ihre Schule geeignete Lehrkräfte suchen und auswählen. Interessierte Schulleiter setzen sich dann ggf. mit Ihnen in Verbindung. Nach Vorliegen einer verbindlichen Zusage durch die Lehrkraft prüft die ZfA die Auswahl und stimmt in der Regel dem Abschluss des Dienstvertrages mit der Schule zu.

www.auslandsschulwesen.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Nadine Hilbert

Shanghai

Nadine Hilbert

Wenn ich morgens aus dem Fenster schaue, sehe ich die Sonne über den Dächern dieser spannenden...

Portrait Patrik Essig

Peking

Patrik Essig

Man kann nahezu alle Vorurteile, die man aus Deutschland kennt, getrost in die Tonne treten.

Portrait Sylvia Lang

Peking

Sylvia Lang

Hier ist der Alltag bereits ein Abenteuer

Portrait Andreas Meier

Peking

Andreas Meier

China ist ein riesiges Land mit unglaublich vielen Facetten.