Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Ungarndeutsches Bildungszentrum Baja

Ungarn

Eindrücke Ungarndeutsches Bildungszentrum Baja

Kontakt

Dörte Christensen

Deutsche Schulleiterin

Telefon

+36 79 520 931

Adresse

Ungarndeutsches Bildungszentrum Baja

Duna utca 33
H-6500 Baja

Ungarn

Schulleiterin oder Schulleiterin der Mercedes-Benz-Schule in Kecskemét

Kennziffer 978 · Erstellt am 06.11.2019

Die Mercedes-Benz-Schule ist eine Abteilung des Ungarndeutschen Bildungszentrums mit Sitz in Baja (UBZ) und eine im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland anerkannte schulische Einrichtung. Sie ist eine Begegnungsschule für deutsche und ungarische SchülerInnen der Klassen 1 – 10. Ab dem kommenden Schuljahr wird die Erweiterung um einen eigenen Abiturzweig beginnen, so dass ab 2025 die SchülerInnen das deutsch-ungarische Doppelabitur erwerben können. Ab dem Schuljahr 2020/2021 suchen wir eine Schulleiterin / einen Schulleiter., die oder der die Mercedes-Benz-Schule auf diesem Weg führen möchte.

Tätigkeitsprofil

Was Sie erwartet:

  • Eine verantwortungsvolle Führungsposition mit weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten
  •  Ein engagiertes und erfahrenes Team
  • Ein attraktives Schulgebäude auf großzügigem Gelände mit vielen Bewegungsmöglichkeiten
  •  Eine komplett erneuerte Grundschule mit modernem und großzügigem Raumangebot
  • Exzellent ausgestattete, großzügige Unterrichtsräume (interaktive Boards in allen Klassenräumen)
  • Städtische Umgebung mit reichhaltigem kulturellen Angebot
  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an ADLK

Arbeitsbeginn

01.08.2020

Bewerbungsfrist

15.12.2019

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

unbefristet

Anforderungsprofil

Was wir erwarten:

  • Sie sind eine engagierte, erfahrene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit hohen sozialen und pädagogischen Fähigkeiten.
  • Sie verfügen über Führungs- und Sozialkompetenz, sind humorvoll, kommunikativ und belastbar.
  • Sie haben erste Führungserfahrung an Schule(n) im In- oder Ausland.
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Lehrerin / Lehrer, möglichst mit Erfahrung in den Sekundarstufen I und II und kompetenzorientiertem Unterricht.
  • Sie sind erfahren in DaF / DFU und wissen um die Bedeutung sprachsensiblen Unterrichts.
  • Sie bringen die Bereitschaft, im Team zu arbeiten, mit.
  • Sie sind offen für ein interkulturelles Umfeld.

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

Lehrbefähigung

  • Sek 1

  • Sek 2/Gymnasium

Arbeitgeberleistungen

  • Vergütung in Anlehnung an die einer ADLK
  • Unterstützung bei der Umsiedlung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche 
  • Unterstützung bei Behördengängen

Weitere Informationen

Auf ihrer Homepage können Sie einen ersten Eindruck von der Mercedes-Benz-Schule gewinnen (www.ubz-mbs.eu). Gerne können Sie sich auch mit Fragen vorab per Mail an Frau Christensen wenden.

Bewerbungsverfahren

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Examenszeugnissen, Beurteilungen und Fortbildungsnachweisen bitten wir Sie per E-Mail zusammen mit einem Motivationsschreiben bis zum 5. Dezember 2019 an die Schulleiterin des Ungarndeutschen Bildungszentrums (doerte.christensen@mnamk.hu) zu senden.

doerte.christensen@mnamk.hu

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Nils-Florian Bergmann

Kairo

Nils-Florian Bergmann

Extreme bilden scheinbar die Basis des Landes.

Portrait Fabian Liesner

St. Paul

Fabian Liesner

Es gibt extrem viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden und eine bessere Lehrperson zu werden.

Portrait Jan Salm

Brüssel

Jan Salm

Man trifft an jeder Ecke auf andere Sprachen und Kulturen.

Portrait Nico Depzinski

Kairo

Nico Depzinski

Es ist eine völlig andere Kultur und Lebensweise, die man kennenlernen darf.