Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Guayaquil

Ecuador

Kontakt

Andreas Herzog

Schulleiter

Adresse

Deutsche Schule Guayaquil

Calle Dr H. Romero # 216
Los Ceibos

Republik Ecuador

Ortslehrkraft oder BPLK in Sekundarstufe I oder II für Biologie

Kennziffer 492 · Erstellt am 16.03.2021

Die Deutsche Schule Guayaquil hat ca. 1.500 Schüler und gehört zum Netzwerk der Deutschen Auslandsschulen. Die Schule hat eine Zweigstelle in Samborondón, einem neuen Stadtteil am Rande Guayaquils. Unsere Schule legt großen Wert auf die individuelle Förderung und Mehrsprachigkeit ihrer Schüler und Schülerinnen. Die Schüler lernen Deutsch als Fremdsprache und beenden die Schule nach zwölf Jahren mit den Prüfungen für die nationale Reifeprüfung sowie auch für das Gemischtsprachige Internationale Baccalaureate (GIB).

Tätigkeitsprofil

Für unsere Arbeit im Mittel- und Oberstufenbereich suchen wir tatkräftige Unterstützung im Fach  Biologie.

Arbeitsbeginn

01.08.2020 (ab sofort möglich)

Bewerbungsfrist

31.01.2021

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

2 Jahre (kann auf weitere 2 Jahre verlängert werden)

Anforderungsprofil

  • Deutsche Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I und/ oder Sekundarstufe II (abgeschlossenes 2. Staatsexamen)
  • Fächer: Biologie und Beifach
  • Spanischkenntnisse oder die Bereitschaft, sie zu erwerben
  • Bereitschaft zur motivierten und engagierten Mitarbeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Aktive Mitarbeit am Schulleben
  • Zusatzausbildung und/oder Unterrichtserfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache wünschenswert

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 1. Staatsexamen (Lehramt)

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung

  • Sek 1

  • Sek 2/Gymnasium

Fächer

  • Biologie

Arbeitgeberleistungen

Näheres zu den Leistungen und finanziellen Regelungen für vermittelte Lehrkräfte im Ausland erfahren Sie auf der Website der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA).

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung ist direkt an die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) zu richten. Die Bewerbung können Sie bereits etwa sechs Monate vor dem Abschluss des zweiten Staatsexamens einreichen. Bewerber müssen eventuell noch ein Auswahlverfahren in Köln absolvieren. Erst wenn Sie das Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen haben, kann eine Vermittlung erfolgen. Lehrkräfte, die im deutschen Schuldienst tätig sind, reichen ihre Unterlagen auf dem Dienstweg ein.

www.auslandsschulwesen.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Andreas Meier

Peking

Andreas Meier

China ist ein riesiges Land mit unglaublich vielen Facetten.

Portrait Kevin Eberhard

St. Paul

Kevin Eberhard

Als Lehrer hat man hier viel mehr Mitsprache- und Mitgestaltungsmöglichkeiten.

Portrait Raphael Baer

Barcelona

Raphael Baer

Das Mittelmeerklima macht einfach glücklich.

Portrait Katrin Zinnow

St. Paul

Katrin Zinnow

Ich wusste immer, dass ich irgendwann in den USA arbeiten möchte.