Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Barcelona

Spanien

Portrait

Kontakt

Holger zur Hausen

Schulleiter

Telefon

+34 93-371 8300

Adresse

Deutsche Schule Barcelona

Av. Jacint Esteva Fontanet 105
08950 Esplugues de Llobregat/Barcelona

Königreich Spanien

OLK (Erdkunde bilingual/beliebig)

Kennziffer 357 · Erstellt am 17.03.2021

Lehrbefähigung Sek I und II

Tätigkeitsprofil

volle Stelle mit 22 Unterrichtswochenstunden
ggf. Klassenleitung, Fachleitung

Arbeitsbeginn

Ab 1. September 2021

Bewerbungsfrist

Bis 16.5.2021

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

offen

Anforderungsprofil

• Sek I und Sek II – Unterrichtsberechtigung
• (Abitur-) Erfahrungen in allgemeinbildender Schule
• Neugier, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
• Freude an Arbeit in einem multikulturellen Umfeld
• (möglichst) Muttersprache Deutsch oder Englisch

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

Lehrbefähigung

  • Sek 2/Gymnasium

  • Sek 2 (berufliche Fächer)/berufliche Schulen

Fächer

  • Geographie

Arbeitgeberleistungen

Bezahlung nach hauseigenem Tarifvertrag

Bewerbungsverfahren

Bitte beim Schulleiter Herrn zur Hausen bewerben unter

holger.zurhausen@dsbarcelona.com

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Fabian Schreiber

Hongkong

Fabian Schreiber

Es ist eine einzigartige Erfahrung!

Portrait Franz Seiwert

Kapstadt

Franz Seiwert

Man lernt eine völlig neue Kultur kennen und freut sich über die vielen Dinge, die man endlich…

Portrait Christine Köstlin

Hongkong

Christine Köstlin

Die Kolleginnen und Kollegen sind in meinem Arbeitsbereich viel aufgeschlossener, als ich das…