Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Puebla, Colegio Humboldt A.C.

Mexiko

Portrait

Kontakt

Thomas Czaska

Schulleiter

Telefon

0052-2222855153 Durchwahl: 102

Adresse

Deutsche Schule Puebla, Colegio Humboldt A.C.

Tolteca Poniente 2
72735 Cuautlancingo, Puebla

Vereinigte Mexikanische Staaten

ADLK - Deutsch/Geschichte/Englisch

Kennziffer 84 · Erstellt am 23.11.2017

Die Deutsche Schule Puebla besetzt zum August 2018 eine ADLK-Stelle mit den Fächerkombinationen D/Ge, De/En, En/Ge mit einem Lehramt für Gymnasien neu. Bewerbung an: diresc.sria@colegio-humboldt.edu.mx

Tätigkeitsprofil

Klassenleitung
Außerschulische Tätigkeiten
Fortbildungen
Sitzungen

Weitere Informationen erhalten Sie im Bewerbungsgespräch.

Arbeitsbeginn

August 2018

Bewerbungsfrist

31.01.2018

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

zunächst 3 Jahre

Anforderungsprofil

Abitur - und Fachleitungserfahrung in Deutsch/Geschichte/Englisch
Auslandserfahrung als OLK oder BPLK an einer Deutschen Auslandsschule mit Abitur und Spanischkenntnisse

Eine ADLK-Zweitvermittlung auf diese Stelle ist nicht möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bewerbungsgespräch.

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

Lehrbefähigung

  • Sek 1

  • Sek 2/Gymnasium

Fächer

  • Deutsch

  • Englisch

  • Geschichte

Arbeitgeberleistungen

Näheres zu den Leistungen und finanziellen Regelungen für vermittelte Lehrkräfte im Ausland finden Sie erfahren Sie auf der Website der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA).

Bewerbungsverfahren

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) ist für die Auswahl und Vermittlung von Auslandsdienstlehrkräften (ADLK) an die Deutschen Auslandsschulen zuständig. Die Bewerbung erfolgt zunächst immer auf dem Dienstweg über die Schulleitung bei der zuständigen übergeordneten Schulbehörde (Heimatschulbehörde) – sie entscheidet, ob Sie für den Auslandsdienst beurlaubt werden. Die zuständige Schulbehörde leitet die Unterlagen anschließend an die ZfA weiter. Von dort erfolgen eine Eingangsbestätigung und die Feststellung, dass Sie in das Vermittlungsverfahren aufgenommen werden. Ihre Unterlagen werden dann in der Bewerberdatenbank der ZfA gespeichert. Durch einen geschützten Online-Zugang können die Schulleiter der Deutschen Auslandsschulen auf diese Datenbank zugreifen und für ihre Schule geeignete Lehrkräfte suchen und auswählen. Interessierte Schulleiter setzen sich dann ggf. mit Ihnen in Verbindung. Nach Vorliegen einer verbindlichen Zusage durch die Lehrkraft prüft die ZfA die Auswahl und stimmt in der Regel dem Abschluss des Dienstvertrages mit der Schule zu.

www.auslandsschulwesen.de

Weitere Jobs an dieser Schule

Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ... Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Fehler! Eintragung nicht erfolgreich. Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert. Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Ramona Bachmann

Kapstadt

Ramona Bachmann

Offen sein für die weltweiten Möglichkeiten als Lehrer

Portrait Kristina Pfützner

Puebla

Kristina Pfützner

Meine Eltern, die mich nun schon oft besucht haben, sagen immer: „Mexiko wird jedes Mal...

Portrait Nadine Hilbert

Shanghai

Nadine Hilbert

Wenn ich morgens aus dem Fenster schaue, sehe ich die Sonne über den Dächern dieser spannenden...

Portrait Kai Strewinski

Sankt Petersburg

Kai Strewinski

Man muss sich auf die Menschen und das Leben im Ausland einlassen.