Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Internationale Schule Boston

USA

Portrait

Kontakt

Holger Wirtz

Schulleiter

Telefon

001 617 783-2600

Adresse

Deutsche Internationale Schule Boston

57 Holton Street
Boston, MA 02134

United States of America

Lehrkraft in der frühkindlichen Bildung (Kindergarten/Vorschule) gesucht zum 01.08.2023 in Boston, USA

Kennziffer 1919 · Erstellt am 08.02.2023

Die German International School Boston (GISB) ist eine zweisprachige Privatschule für Schüler/innen im Alter von 3 Jahren bis zur 12. Klasse. Bei der GISB zu lernen ist eine mehrsprachige, multikulturelle Erfahrung; die Schüler/innen legen am Ende ihrer Laufbahn sowohl das ”US High School Diploma” als auch das Deutsche Internationale Abitur ab. In jahrgangsübergreifenden Klassen widmen sich engagierte Lehrer den einzelnen Bedürfnissen jedes Kindes. Die GISB ist nicht nur aufgrund ihres internationales Fokuses, sondern auch ihrer städtischen Lage und ihrer Verpflichtung zur Erschwinglichkeit, sowie auch einer stark beteiligten Familiengemeinschaft ein besonderer Ort des Lernens und Wachsens. Unsere Mission ist Schüler für den Erfolg in einer globalen Welt vorzubereiten. Die GISB ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert und großzügige Versicherungsleistungen, sowie eine kollegiale, internationale Arbeitsumwelt anbietet.

Tätigkeitsprofil

Die Deutsche Internationale Schule Boston, USA sucht eine Lehrkraft für unser Frühkindliche Bildung (Kindergarten und Vor-Schule). 


Es handelt sich um eine flexible Vollzeitposition. Die Stelle ist befristet. Ein Visum kann bis zu einem Zeitraum von maximal 3 Jahren ausgestellt werden mit der Möglichkeit, ggf. um weitere 3 Jahre zu verlängern.  
Somit ist eine maximale Gesamttätigkeitsdauer von 6 Jahren vorgegeben.

Dies ist eine sogenannte "rollierende Bewerbung". Wir nehmen also fortlaufend Bewerbungen entgegen und würden Ihnen deshalb empfehlen, sich zeitnah bei uns zu bewerben.

Tätigkeitsprofil:


  • Unterricht in Zusammenarbeit mit einem/r weiteren Vollzeiterzieher/in in einer altersgemischten Gruppe von 2.9 bis 5 Jahren.
  • Aktivitätenplanung und -ausführung zur Förderung der körperlichen, mentalen und sozialen Entwicklung, wie z.B. Spiele, Kunstprojekte, Musik, Geschichten erzählen und Ausflüge.
  • Vermittlung von Fähigkeiten wie Farbe, Form, Mathe und Sprachgewandtheit, persönliche Hygiene sowie metakognitive Strategien.
  • Aufbau einer geschützten und respektvollen Klassenkultur sowie einer täglichen Routine.
  • Körperlichen Einsatz zeigen um die Grundbedürfnisse der Kinder abzudecken (wie z.B. ein Kind bis zu ca 16 kg hochheben oder tragen) und diese Situationen mit Humor meistern
  • Kreative Verwendung von verschiedenen Materialien und Arbeitsmitteln zur Förderung der Erkundung durch die Kinder bei Lernaktivitäten und Phantasiespielen.
  • Teamarbeit zur Erstellung von langfristigen Kurrikulumzielen und abgestimmten Wochenlehrstunden.
  • Festhaltung der Fortschritte von Kindern durch Portfolios, regelmäßige Elterngespräche und detaillierte Jahreszeugnisse sowie regelmäßige informelle Familienkommunikation.
  • Teilnahme an 1) Kollegiumsversammlungen, 2) strategischer Entwicklungsmeetings des Früherziehungsprogramms an der GISB und 3) Klassenbeobachtung/professionellen Weiterentwicklungspartnerschaften.

Arbeitsbeginn

01.08.2023

Bewerbungsfrist

Rollierende Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich zeitnah.

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

3 Jahre mit der Möglichkeit um weitere 3 Jahre zu verlängern

Anforderungsprofil

Bitte beachten Sie:

Ein Bachelor-Abschluss in Früh- oder Grundschulerziehung (alternativ auch ggf. anderes Lehramt) ist Voraussetzung für eine Bewerbung!
Wir benötigen diesen Bachelor-Abschluss für die Visumsbeantragung! - Ausnahme: Sie verfügen über eine Arbeitserlaubnis, z.B. eine Green-Card, unabhängig von unserer Schule!

Der/Die optimale Kandidat/in verfügt über:

  • Erfahrung und Enthusiasmus für die Erziehung von jungen Kindern
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse; bevorzugt muttersprachliche orale Deutschkenntnisse
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Neugier und eine positive Einstellung
  • Fähigkeit zur Kontaktherstellung mit Personen mit unterschiedlichen sozialen Hintergründen
  • Initiative, Unabhängigkeit und den Wunsch, in einem Team mitzuwirken
  • Bereitschaft, wöchentlich angemessene Überstunden zu leisten (angesichts der ausgedehnten Schulferien)
  • Interesse an der Schule jenseits der individuellen Lehrpflicht


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Informationen zur Schule finden Sie unter www.gisbos.org und in den sozialen Medien.

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Vorschule und Kindergarten

Lehrbefähigung

  • Andere Spezialisierung

Arbeitgeberleistungen

Krankenversicherungsbeitrag des Arbeitgebers und weitere Leistungen. Unterstützung bei der Visumsbeantragung usw. sowie Umzugskostenbeihilfe für den Umzug aus Europa in die USA.

Bewerbungsverfahren

Bitte schicken Sie die üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) möglichst zeitnah an die Leiterin unserer Frühkindlichen Bildung, Frau Lauren Sallis (lauren.sallis@gisbos.org). - Vielen Dank.

Bitte beachten Sie, dass wir für die Bewerbung einen BA-Abschluss benötigen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

lauren.sallis@gisbos.org

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Jessica Henkel

Valdivia

Jessica Henkel

Die Zusammenarbeit innerhalb unserer Fachschaft ist deutlich enger, als ich das aus Deutschland…

Portrait Nils-Florian Bergmann

Kairo

Nils-Florian Bergmann

Extreme bilden scheinbar die Basis des Landes.

Portrait Roland Trautmann

Barcelona

Roland Trautmann

Spanien strahlt durch die Offenheit der Menschen.