Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Taipei

Taiwan

Eindrücke Deutsche Schule Taipei

Kontakt

Roland Heinmüller

Schulleiter

Adresse

Deutsche Schule Taipei

TES, German Section, Swire European Primary Campus, No. 99 FuGuo Road, ShiLin
Taipei 11158

Taiwan

Lehrkraft für Sonderpädagogik mit dem Schwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung

Kennziffer 427 · Erstellt am 19.03.2019

Förderschul-Lehrkraft, die neben eigenem Unterricht das Inklusionskonzept der Schule weiterentwickelt und seine Umsetzung verwaltet und koordiniert.

Tätigkeitsprofil

  • Unterricht in der Grundschule und/oder den Klassen 5 bis 10 der Sekundarschule.
  • Beratung und Diagnostik bei Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf aller Förderschwerpunkte.
  • Sonderpädagogische Beratung und Einweisung von Kolleginnen und Kollegen, die Aufgaben einer Schulbegleitung übernehmen.

Arbeitsbeginn

11. August 2020

Bewerbungsfrist

30. November 2019

Arbeitszeit

21 Wochenstunden à 60 Minuten

Anstellungsdauer

unbegrenzt, Vertragsdauer 2 Jahre

Anforderungsprofil

Lehrkraft mit 2. Staatsexamen für das Lehramt an der Förderschule vorzugsweise mit dem Schwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung bzw. gleichwertiger Abschluss aus Österreich oder der Schweiz.
Bewerberinnen oder Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung werden bevorzugt.
Die Unterrichtssprache ist Deutsch und bei sektionsübergreifendem Unterricht Englisch. Die Arbeitssprache an der Taipei European
School ist Englisch, deshalb sind sehr gute Sprachkenntnisse
erforderlich.
Französisch- und Chinesischkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.
Solide Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer sind für alle
Bereiche der Arbeit unverzichtbar.

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

  • Vorschule und Kindergarten

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung

  • Sonderpädagogische Fächer

Arbeitgeberleistungen

Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld mit europäischer Prägung und erstklassiger Ausstattung. Wir zahlen ein angemessenes ortsübliches Gehalt für ausländische Lehrkräfte.
Kräfte, die aus Europa oder anderen Regionen der Welt nach
Taiwan angeworben werden, erhalten Pauschalen für den Umzug, jährliche Heimflüge und einen Mietzuschuss.

Weitere Informationen

Die Taipei European School ist an zwei unterschiedlichen
Standorten untergebracht: Die Kindergärten und Grundschulen auf dem Primarcampus im Ortsteil TianMu, die Sekundarschulen auf dem 10 Kilometer entfernten Sekundarcampus im Ortsteil YangMingShan.
Der Unterrichtseinsatz kann auch an beiden Standorten erfolgen.
Konferenzen und Besprechungen finden an beiden Standorten statt.

Bewerbungsverfahren

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Mailadresse bewerbungen@deutscheschuletaipei.de. Fügen Sie der Bewerbung bitte ein Motivationsanschreiben, einen Lebenslauf und relevante Zeugnisse und Bescheinigungen als pdf-Dateien bei.
Für die hausinterne Bearbeitung durch die Personalabteilung der Taipei European School ist es erforderlich, sich über die Website der Schule bei iCIMS zu registrieren und die Bewerbungsunterlagen dort ebenfalls hochzuladen.

taipeieuropeanschool.com/index.php?id=50

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Schulen in Taiwan

Weitere Jobs an dieser Schule

Leider sind momentan keine Jobs eingetragen.

Sie können sich per E-Mail benachrichtigen lassen, um keine neuen Jobs zu verpassen. Stellenangebote an anderen Standorten finden Sie über unsere interaktive Weltkarte.

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait David Hester

Chiang Mai

David Hester

Jeder Tag bringt, auch wenn es etwas klischeehaft klingt, etwas Neues.

Portrait Armin Kunz

Brüssel

Armin Kunz

Das Eintauchen in ein anderes Sprach- und Lebensumfeld ändert den Blick aufs eigene Land.

Portrait Nils-Florian Bergmann

Kairo

Nils-Florian Bergmann

Extreme bilden scheinbar die Basis des Landes.

Portrait Nico Depzinski

Kairo

Nico Depzinski

Es ist eine völlig andere Kultur und Lebensweise, die man kennenlernen darf.