Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Shanghai Yangpu

China

Portrait

Kontakt

Sven Heineken

Schulleiter

Telefon

+86 21 68 97 55 08 - 200

Adresse

Deutsche Schule Shanghai Yangpu

758 Jiangwancheng Lu
200433 Shanghai - China

Volksrepublik China

Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Kennziffer 169 · Erstellt am 11.05.2020

Die Deutsche Schule Shanghai sucht zur Erweiterung ihres Teams am Standort Yangpu eine Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Tätigkeitsprofil

Sie haben Ihre Arbeitsschwerpunkte in der Grundschule und in der Sekundarstufe. Ihr Aufgabenbereich umfasst die Sprachförderung von Kindern in Kleingruppen sowie die Durchführung und Auswertung von Sprachtests und Beobachtungen zum Sprachstand. Hinzu kommt die Beratung von Lehrkräften und Eltern.

Arbeitsbeginn

offen

Bewerbungsfrist

offen

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

Zwei- bzw. Drei-Jahres-Vertrag als Ortslehrkraft mit der Möglichkeit der Verlängerung

Anforderungsprofil

Wir erwarten

·         abgeschlossenes Lehramtsstudium für Grund- oder Sekundarstufe
           mit entsprechender Zusatzqualifikation oder Studium im Bereich
           Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

·         Erfahrungen mit der Sprachförderung von Kindern

·         Erfahrungen mit Instrumenten zur Erhebung des Sprachstandes

·         Fähigkeit, sich in ein sehr engagiertes, leistungsbereites und offenes
           Team einzubringen

·         Flexibilität, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft

·         Interkulturelles Geschick

·         Engagement für die weitere Schul- und Unterrichtsentwicklung

·         gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

  • Magister/Master DaF

  • Linguistik mit Schwerpunkt DaF

Arbeitgeberleistungen

Wir bieten:

·         umfassende Betreuung im Vorfeld und gezielte Vorbereitung auf die
          Arbeit an einer renommierten deutschen Auslandsschule

·         ein Arbeitsumfeld mit hohem Entwicklungspotenzial

·         innovatives und kooperationsfreudiges Team

·         Übernahme angemessener Umzugs- und Mietkosten

·         Heimatflüge

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Auslandserfahrungen

Portrait Katrin Zinnow

St. Paul

Katrin Zinnow

Ich wusste immer, dass ich irgendwann in den USA arbeiten möchte.

Portrait Isabelle Guillaume

Moskau

Isabelle Guillaume

Deutsch arbeiten und russisch leben.

Portrait Andreas Meier

Peking

Andreas Meier

China ist ein riesiges Land mit unglaublich vielen Facetten.

Portrait Jessica Henkel

Valdivia

Jessica Henkel

Die Zusammenarbeit innerhalb unserer Fachschaft ist deutlich enger, als ich das aus Deutschland...