Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Santiago

Chile

Kontakt

Kristina Scheder

Personalabteilung - Internationales Personal

Adresse

Deutsche Schule Santiago

Nuestra Sra. del Rosario 850, Casilla 129, Correo 30
Colegio Alemán de Santiago

Republik Chile

Lehrkraft Englisch / Deutsch und Geographie

Kennziffer 774 · Erstellt am 11.04.2019

Wir suchen eine OLK mit der Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I und II. Angeboten wird eine Stelle in Vollzeit. Das Deputat umfasst 24 Stunden pro Unterrichtswoche. Neben der unterrichtlichen Tätigkeit wird Bereitschaft zur Mitarbeit in schulischen Gremien sowie Engagement bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen erwartet.

Tätigkeitsprofil

Wir suchen eine OLK mit der Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I und II. Angeboten wird eine Stelle in Vollzeit. Das Deputat umfasst 24 Stunden pro Unterrichtswoche. Neben der unterrichtlichen Tätigkeit wird Bereitschaft zur Mitarbeit in schulischen Gremien sowie Engagement bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen erwartet.

Arbeitsbeginn

15 Februar 2020

Bewerbungsfrist

15 Juni 2019

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

Unbefristet

Anforderungsprofil

  • Lehrbefähigung in den Fächern Deutsch/Englisch, Geographie für die Sekundarstufe I und II
  • Bewerber(innen) müssen über das 1. und 2. Staatsexamen oder einen vergleichbaren Abschluss verfügen
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Engagement und aktives Mitwirken im Schulalltag
  • Interesse an der chilenischen Sprache und Kultur
  • Grundkenntnisse Spanisch wünschenswert
  • DFU-Erfahrung wünschenswert

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung

  • Sek 1

  • Sek 2/Gymnasium

Fächer

  • Deutsch

  • Englisch

  • Geographie

Arbeitgeberleistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag ab dem 15. Februar 2020
  • Monatsgehalt ca. 2.500 Euro Brutto (je nach Berufserfahrung)
  • Urlaub: 3 Wochen Winterferien im Juli, 1 Woche Ferien über die Nationalfeiertage im September und 2 Monate Sommerferien im Januar und Februar
  • 30 Tage bezahlte Unterkunft in Santiago
  • Umzugspauschale 1.400 Euro
  • Spanischkurs für die ersten 4 Wochen

Weitere Informationen

Die Deutsche Schule Santiago ist mit seinen 128 Jahren Erfahrung und über 2000 Schülern, eine der ältesten und grössten Schulen Lateinamerikas. Die exzelente Bildung, die eine Begegnung der chilenischen und deutschen Kultur fördert und es sich zum Ziel gesetzt hat, jungen Menschen Selbstsicherheit, Verantwortungsbewusstsein und Weltoffenheit zu vermitteln.
Unser Bildungsangebot ist betont schülernah und bietet den Schülern anhand zahlreicher Arbeitsgemeinschaften in den Bereichen Sport, Musik, Kunst, Theater und Wissenschaft die Möglichkeit, ihre Interessen und Persönlichkeit zu entwickeln.
Neben dem landesspezifischen Sekundarschulabschluss (PSU), können die Schüler der Deutschen Schule Santiago das Deutsche International Abitur (DIA) ablegen. Im Jahr 2019 werden dies 48 Abiturienten tun.

Momentan sind insgesamt 30 deutsche LehrerInnen an unserer Schule tätig, die zusammen mit den chilenischen und deutsch-chilenischen Lehrern ein interkulturelles, dynamisches und buntes Lehrerkollegium bilden.

Bewerbungsverfahren

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 15. Juni 2019 an krscheder@corpeduff.cl.

krscheder@corpeduff.cl

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Daniela Bartnick

Peking

Daniela Bartnick

Die kulturelle Vielfalt der Schüler und die Herzlichkeit des Kollegiums sind besonders.

Portrait Nils-Florian Bergmann

Kairo

Nils-Florian Bergmann

Extreme bilden scheinbar die Basis des Landes.

Portrait Katrin Zinnow

St. Paul

Katrin Zinnow

Ich wusste immer, dass ich irgendwann in den USA arbeiten möchte.

Portrait Armin Kunz

Brüssel

Armin Kunz

Das Eintauchen in ein anderes Sprach- und Lebensumfeld ändert den Blick aufs eigene Land.