Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Moskau

Russland

Portrait

Kontakt

Peter Jigalin

Schulleiter / Leitender Regierungsschuldirektor (LRSD)

Telefon

+7 495 434 31 25

Adresse

Deutsche Schule Moskau

Deutsche Schule "Friedrich-Joseph Haass" Moskau
119526 Moskau

Russische Föderation

Lehrkraft (ADLK) für Biologie

Kennziffer 1504 · Erstellt am 14.07.2022

Die Deutsche Schule Moskau „Friedrich Joseph Haass“ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Auslandsdienstlehrkräfte (ADLK) für BIOLOGIE. Bevorzugte Beifächer: Deutsch, Kunst, Chemie, Sport Bewerben Sie sich jetzt!

Tätigkeitsprofil

Naturwissenschaft und Technik prägen unsere Gesellschaft in allen Bereichen. Das Fach Biologie trägt dazu bei, ein naturwissenschaftliches Verständnis der Welt aufzubauen. Den Schülerinnen und Schülern wird
an der DSM eine naturwissenschaftliche Grundbildung vermittelt, die sie dazu befähigen soll, erworbenes Fachwissen durch verantwortliches Handeln anwenden zu können. Auch geht es darum, den Blick zu weiten und die gesellschaftliche Relevanz dieser Wissenschaften zu erfassen, denken wir nur an Aspekte wie die Energie- und Umweltpolitik.

Das Fach Biologie wird in der Sekundarstufe durchgehend ab Klasse 5 unterrichtet.

Im Fachunterricht spielt das Experiment für den Erkenntnisgewinn der Schüler eine wichtige Rolle. Dazu muss in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit genau beobachtet, analysiert und protokolliert werden. In diesem Zusammenhang gilt es auch, exakt zu formulieren, um so die fachsprachliche Ausdrucksfähigkeit zu schulen.

Ressourcen
Der Fachbereich verfügt über eine umfangreiche Materialienund Mediensammlung. Dazu gehören z. B. Anschauungstafeln, Modelle, Tier- und Pflanzenpräparate, Labormittel, Experimentierkästen sowie Mikroskope. Alle Räume sind mit einer Beamer/Laptop Kombination ausgestattet, sodass den Schülern moderne Visualisierungsmöglichkeiten zur Präsentation ihrer Unterrichtsergebnisse zu Verfügung stehen, aber auch medial gestützte Unterrichtsformen möglich sind.

Höhepunkte
Ergänzend zum Unterricht in der Schule bietet der Fachbereich jahrgangs- und fachspezifische, aber auch fachübergreifende Exkursionen an, z. B. die ökologischen Exkursionen in den Leso-Park, zu den Thermischen Abfallverwertungswerken Moskau oder ins Darwin-Museum.

Arbeitsbeginn

01. August 2023

Bewerbungsfrist

31. Januar 2023

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

3 Jahre mit Verlängerungsoption

Anforderungsprofil

• deutsche Hochschulausbildung mit 2. Staatsexamen
mit mindestens zwei anerkannten Fächern
• überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
• Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team
• Eigeninitiative, Optimismus und positive Energie
• Übernahme einer Klasse als Klassenleiter/Klassenleiterin
• Projektarbeit (unterrichtlich/außerunterrichtlich) zur
Profilierung der Schule
• Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in der Schulentwicklung
• gern auch leistungsfähige und motivierte Berufsanfänger,
die sich u. a. die Oberstufe zutrauen

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung

  • Sek 2/Gymnasium

Fächer

  • Biologie

Arbeitgeberleistungen

Näheres zu den Leistungen und finanziellen Regelungen für vermittelte Lehrkräfte im Ausland erfahren Sie auf der Website der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA).

Weitere Informationen

Unsere Schule:

Sie suchen eine Schule in einem spannenden und freundlichen interkulturellen, internationalen und offenen Umfeld? Dann ist die Deutsche Schule Moskau (kurz DS Moskau oder DSM) für Sie die richtige Wahl!

Die DS Moskau ist eine Schule mit einer lebendigen Schülermitbestimmung und einer starken Schulsozialarbeit. Eine Schule, an der gemeinsam in Teams gearbeitet wird, eine Kultur des Mitmachens herrscht, Ideen eingebracht und gemeinsam umgesetzt werden können. Eine Schule, in der gilt „gemeinsam Lernen und Leben“!

An der DSM werden u. a. Kinder von deutschen Wirtschaftsexpertinnen und Wirtschaftsexperten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der deutschen Botschaft und Kulturmittlereinrichtungen sowie aus anderen Bereichen in den Klassen 1 bis 12 unterrichtet.
Wir legen besonderen Wert auf die Förderung und Vermittlung deutscher Bildungsinhalte und der deutschen Alltags- und Bildungssprache, aber auch auf eine lebhafte Begegnung mit den Menschen und Gepflogenheiten unseres Gastlandes.

Ein Kindergarten, eine Grundschule sowie eine weiterführende Schule (Sek I und II) gehören zur „Schulfamilie“ der Deutschen Schule Moskau und bieten den Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen durch individuelle Förderung eine bestmögliche Vorbereitung auf die bei uns angebotenen Schulabschlüsse (Mittlere Reife und Allgemeine Deutsche Hochschulreife, das Abitur).

Als Lehrerin und Lehrer finden Sie bei uns neben günstigen Rahmenbedingungen (gute technische Ausstattung, kleine
Klassen) auch viele Möglichkeiten, sich und Ihre eigenen Interessen und Stärken ins Schulleben einzubringen.

Die durchschnittliche Klassenfrequenz beträgt 15 Schülerinnen und Schüler. Die Schule ist eine Abteilung der Deutschen Botschaft Moskau. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Kenntnisse der russischen Sprache sind keine Voraussetzung für den Besuch oder für eine Beschäftigung an der DSM.

Warum Moskau?

Moskau ist eine moderne und sichere Metropole, die in jeglichen Bereichen (Kultur, Sport, Nachtleben ...) eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet und darauf wartet, entdeckt zu werden. An unserer Schule treffen Interessenten und Neuankömmlinge auf ein aufgeschlossenes, hilfsbereites Kollegium sowie ein großes Angebot an Hilfestellungen (Vermittlung einer Wohnung, Hilfe bei Pass- und Visaangelegenheiten ...),
die einem das Ankommen und Eingewöhnen sehr leicht machen.

Kontakt:
Irina Presnyakowa
Personalverwaltung
Telefon Büro: +7 495 433 41 11
Handy: +7 916 685 75 80
E-Mail: bewerber@ds-moskau-iserv.de

Bewerbungsverfahren

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) ist für die Auswahl und Vermittlung von Auslandsdienstlehrkräften (ADLK) an die Deutschen Auslandsschulen zuständig. Die Bewerbung erfolgt zunächst immer auf dem Dienstweg über die Schulleitung bei der zuständigen übergeordneten Schulbehörde (Heimatschulbehörde) – sie entscheidet, ob Sie für den Auslandsdienst beurlaubt werden. Die zuständige Schulbehörde leitet die Unterlagen anschließend an die ZfA weiter. Von dort erfolgen eine Eingangsbestätigung und die Feststellung, dass Sie in das Vermittlungsverfahren aufgenommen werden. Ihre Unterlagen werden dann in der Bewerberdatenbank der ZfA gespeichert. Durch einen geschützten Online-Zugang können die Schulleiter der Deutschen Auslandsschulen auf diese Datenbank zugreifen und für ihre Schule geeignete Lehrkräfte suchen und auswählen. Interessierte Schulleiter setzen sich dann ggf. mit Ihnen in Verbindung. Nach Vorliegen einer verbindlichen Zusage durch die Lehrkraft prüft die ZfA die Auswahl und stimmt in der Regel dem Abschluss des Dienstvertrages mit der Schule zu.

www.auslandsschulwesen.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Raphael Baer

Barcelona

Raphael Baer

Das Mittelmeerklima macht einfach glücklich.

Portrait Maja Lehmann

Puebla

Maja Lehmann

Versuch’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit…

Portrait Monika Täuber

Hongkong

Monika Täuber

Es macht mich stolz für eine Schule zu arbeiten, die über Hongkongs Grenzen beliebt und bekannt…