Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Max Uhle Arequipa

Peru

Portrait

Kontakt

Karin Hofer

Schulleiterin

Telefon

+51 54 232921

Adresse

Deutsche Schule Max Uhle Arequipa

Av. Fernandini s/n Sachaca
Postfach 743 Arequipa, Peru

Republik Peru

LEHRER/IN FÜR KUNST IN DER GRUNDSCHULE

Kennziffer 873 · Erstellt am 22.07.2019

Die Deutsche Schule Max Uhle sucht ab dem 01.02.20 Lehrerinnen/Lehrer für die Grundschule in dem Fach Kunst, Unterrichtseinsatz ab Klasse 1 - 4

Tätigkeitsprofil

· Unterricht in Kunst

· Unterrichtseinsatz ab Klasse 1 - 4

Arbeitsbeginn

01.02.2020

Bewerbungsfrist

30.09.2019

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

Zwei Jahre mit Verlängerungsoption

Anforderungsprofil

·  Lehrbefähigung für die Grundschule

· Fachkompetenz, Flexibilität und Teamfähigkeit

· Bereitschaft zur aktiven Teilnahme am außerunterrichtlichen
Schulleben

· Spanischkenntnisse oder die Bereitschaft, sie zu erwerben, sind
wünschenswert

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 1. Staatsexamen (Lehramt)

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung

  • Grundschule/Primarstufe

  • Primarstufe/Sek 1

Fächer

  • Kunst

Arbeitgeberleistungen

- Ortsübliche Vergütung
- Übersiedlungshilfe
- Zuschuss zu Heimaturlaubsflügen
- Moderner  Arbeitsplatz an einer renomierten Deutschen Auslandsschule

Bewerbungsverfahren

Bitte senden Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen an Frau Hofer: Direktorin: schule@cmu.edu.pe

www.cmu.edu.pe

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Kai Strewinski

Sankt Petersburg

Kai Strewinski

Man muss sich auf die Menschen und das Leben im Ausland einlassen.

Portrait Nils-Florian Bergmann

Kairo

Nils-Florian Bergmann

Extreme bilden scheinbar die Basis des Landes.

Portrait Jan Philipp Reich

Puebla

Jan Philipp Reich

Wer flexibel auf seine veränderte Umwelt reagieren kann, wird die Zeit positiv erleben.

Portrait Nico Depzinski

Kairo

Nico Depzinski

Es ist eine völlig andere Kultur und Lebensweise, die man kennenlernen darf.