Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Botschaftsschule Peking

China

Portrait

Kontakt

Dr. Andreas Merzhäuser

Schulleiter

Telefon

+86 (0)10 8531 6100

Adresse

Deutsche Botschaftsschule Peking

Liangmaqiao Lu 49A
Peking 100125

Volksrepublik China

Koordinator*in für Sprachförderung Deutsch als Zweitsprache

Kennziffer 2160 · Erstellt am 19.12.2023

Koordinator*in für Sprachförderung Deutsch als Zweitsprache

Tätigkeitsprofil

• organisatorische Betreuung der Sprachförderung vom Kindergarten
    bis in die Sekundarstufe (Optimierung der Schnittstellen, Einrichtung
    des Sprachbandes, Verankerung im Ganztag)
• Entwicklung der Förderstrukturen und Diagnoseinstrumente
• Beratung und Fortbildung des Kollegiums im DaZ-Bereich
• Leitung des Teams "Sprachförderung"
DaZ-Unterricht mit Schwerpunkt Grundschule und Orientierungsstufe

Arbeitsbeginn

1. August 2024

Bewerbungsfrist

29. Februar 2024

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

befristet

Anforderungsprofil

• abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich
    „Deutsch als Zweitsprache“.
• Deutsch als Muttersprache
• Erfahrung in der Koordination von Angeboten der Sprachförderung
• Freude an innovativer konzeptioneller Arbeit
• Motivation, Begeisterungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie
    interkulturelle Kompetenz
• Flexibilität, Teamfähigkeit, Empathie, Neugier und Belastbarkeit

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung

  • Grundschule/Primarstufe

Fächer

  • Deutsch

Arbeitgeberleistungen

• einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Möglichkeiten für
    die Umsetzung innovativer Ideen
• umfangreiche technische/mediale Ausstattung der Schule
• attraktives Gehaltspaket (inkl. Zulagen / Pauschalen) mit 2-Jahres-
    Vertrag sowie Option auf Verlängerung
• Unterstützung vor/während der Ausreise, sowie bei allen Formalitäten
    vor Ort

Weitere Informationen

Die Deutsche Botschaftsschule Peking wurde 1978 gegründet und ist eine private deutsche Auslandsschule mit einem Schul- und einem Kindergartencampus. Die Schule ist von der Kultusministerkonferenz anerkannt, von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen gefördert und als "Exzellente Deutsche Auslandsschule" ausgezeichnet.

Der Träger der Schule ist der Deutsche Schulverein Peking e.V., der eigens zum Zweck der Unterhaltung der DSP gegründet wurde. Die Deutsche Botschaftsschule Peking unterrichtet vom Kindergarten bis zur 12. Klasse rund 600 Kinder aus über 20 Nationen. Unsere Einrichtung wird sowohl von deutschsprachig als auch multilingual aufwachsenden Kindern besucht. Die Schule hat die Befugnis, alle deutschen Schulabschlüsse zu vergeben. Die geltenden Lehrpläne und Stundentafeln der einzelnen Jahrgangsstufen sind von der KMK genehmigt und orientieren sich an den Lehrplänen des Landes Thüringen. Somit entsprechen die Schulabschlüssen den deutschen Bildungsanforderungen und werden in allen Bundesländern anerkannt.

Unsere Schule ist zentral in einem der attraktivsten Viertel von Peking gelegen und bietet eine sehr moderne Ausstattung in einem sehr schönen Schulgebäude.

Bitte besuchen Sie unsere Homepage, um weitere wissenswerte Informationen zu erhalten.
www.dspeking.cn

Bewerbungsverfahren

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den gängigen Unterlagen bis zum 29. Februar 2024 per E-Mail an: bewerbung@dspeking.cn.

Erste Rückfragen beantworten gerne Frau Felger und Frau Zhou telefonisch unter +86 10 8531 6140/6141.

bewerbung@dspeking.cn

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait David Hester

Chiang Mai

David Hester

Jeder Tag bringt, auch wenn es etwas klischeehaft klingt, etwas Neues.

Portrait Friederike Kolbe

Panama-Stadt

Friederike Kolbe

Für mich ist es etwas Besonderes, Teil einer Schule zu sein, die sich noch im Aufbau befindet.

Portrait Isabelle Guillaume

Moskau

Isabelle Guillaume

Deutsch arbeiten und russisch leben.

Portrait Raphael Baer

Barcelona

Raphael Baer

Das Mittelmeerklima macht einfach glücklich.