Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsch-Schweizerische Internationale Schule Hongkong

China (Hongkong)

Portrait

Kontakt

Dr. Dirk Bennhardt

Schulleiter

Telefon

00852-2849 6216

Adresse

Deutsch-Schweizerische Internationale Schule Hongkong

11, Guildford Road
The Peak, SAR Hongkong

Sonderverwaltungsregion Hongkong der Volksrepublik China

GYMNASIALLEHRKRAFT FÜR BIOLOGIE (BILINGUAL) MIT BEIFACH (BEVORZUGT ETHIK)

Kennziffer 1496 · Erstellt am 22.10.2021

Als pädagogische Fachkraft fördert die Lehrkraft im Team und mit der Unterstützung der erweiterten Schulleitung die akademische und persönliche Entwicklung der ihm anvertrauten Schülerinnen und Schüler im Sinn des Auftrags der GSIS.

Tätigkeitsprofil

Als pädagogische Fachkraft fördert die Lehrkraft im Team und mit der Unterstützung der erweiterten Schulleitung die akademische und persönliche Entwicklung der ihm anvertrauten Schülerinnen und Schüler im Sinn des Auftrags der GSIS. In Zusammenarbeit mit Eltern und Kolleginnen und Kollegen unterstützt sie die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler zu vielseitig gebildeten, ausgeglichenen und aufgeschlossenen Persönlichkeiten.

Arbeitsbeginn

August 2022

Anforderungsprofil

·         Lehramtsausbildung Sek I und II
·         Zertifikat, GER - C1, erforderlich
·         Flexibilität, Kommunikationsstärke, Integrität und Begeisterungsfähigkeit
·         Hohe fachliche und methodische Kompetenzen
·         Gute organisatorische Fähigkeiten
·         Team- und Kommunikationsfähigkeit
·         Ausgeprägte Einsatzbereitschaft
·         Kulturelle Aufgeschlossenheit und Kooperationsbereitschaft

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 1. Staatsexamen (Lehramt)

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

  • Magister/Master DaF

Lehrbefähigung

  • Sek 1

  • Sek 2/Gymnasium

Fächer

  • Biologie

Arbeitgeberleistungen

Näheres zu den Leistungen und finanziellen Regelungen für vermittelte Lehrkräfte im Ausland erfahren Sie auf der Website der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA).

Weitere Informationen

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung inkl. Lebenslauf und Abschluss-Zertifikate über unser Online Stellenportal: www.gsis.edu.hk/careers/job-openings/

 

Bewerbungsverfahren

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) ist für die Auswahl und Vermittlung von Auslandsdienstlehrkräften (ADLK) an die Deutschen Auslandsschulen zuständig. Die Bewerbung erfolgt zunächst immer auf dem Dienstweg über die Schulleitung bei der zuständigen übergeordneten Schulbehörde (Heimatschulbehörde) – sie entscheidet, ob Sie für den Auslandsdienst beurlaubt werden. Die zuständige Schulbehörde leitet die Unterlagen anschließend an die ZfA weiter. Von dort erfolgen eine Eingangsbestätigung und die Feststellung, dass Sie in das Vermittlungsverfahren aufgenommen werden. Ihre Unterlagen werden dann in der Bewerberdatenbank der ZfA gespeichert. Durch einen geschützten Online-Zugang können die Schulleiter der Deutschen Auslandsschulen auf diese Datenbank zugreifen und für ihre Schule geeignete Lehrkräfte suchen und auswählen. Interessierte Schulleiter setzen sich dann ggf. mit Ihnen in Verbindung. Nach Vorliegen einer verbindlichen Zusage durch die Lehrkraft prüft die ZfA die Auswahl und stimmt in der Regel dem Abschluss des Dienstvertrages mit der Schule zu.

www.auslandsschulwesen.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait David Hester

Chiang Mai

David Hester

Jeder Tag bringt, auch wenn es etwas klischeehaft klingt, etwas Neues.

Portrait Ramona Bachmann

Kapstadt

Ramona Bachmann

Offen sein für die weltweiten Möglichkeiten als Lehrer

Portrait Heike Piotrowski

Peking

Heike Piotrowski

Die Schule stellt das kulturelle Zentrum der deutschsprachigen Gemeinschaft dar.

Portrait Paul Richter

Taipei

Paul Richter

Das Leben im Ausland ist voller Überraschungen und Möglichkeiten.