Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Colegio Andino - Deutsche Schule Bogotá

Kolumbien

Portrait

Kontakt

Susanne Preiss

Schulleiterin

Telefon

+(571) 668 4250

Adresse

Colegio Andino - Deutsche Schule Bogotá

Carrera 51 # 218 - 85
Bogotá

Republik Kolumbien

Grundschullehrer

Kennziffer 612 · Erstellt am 05.12.2018

Grundschullehrer (m/w) ab 15. August 2019

Tätigkeitsprofil

Zu den wesentlichen Aufgabenbereichen gehören:

  • Unterricht nach dem Rahmenlehrplan, 28 Unterrichtsstunden pro Woche.
  • Übernahme einer Klassenleitung mit max. 25 Schülerinnen und Schülern
  • Teilnahme an Stufenkonferenzen
  • Aktive Mitarbeit im täglichen Schulleben (Konferenzen, Besprechungen, Aufsichten, außerschulische Angebote, Klassenfahrten, Mitwirkung in der Schulentwicklung)
  • Beratung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler in ihrer persönlichen Lernentwicklung

Arbeitsbeginn

15.08.2019

Bewerbungsfrist

28.02.2019

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

2 Jahre

Anforderungsprofil

  • Abschluss als Lehrer (m/w) mit der Befähigung für das Lehramt an Grundschulen mit I. und II. Staatsexamen, bzw. gleichwertigem Abschluss
  • einschlägige Berufserfahrung
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz, Empathie, ausgeprägte pädagogische Fähigkeiten, Motivation
  • sicheres Auftreten, Konflikt- und Kritikfähigkeit, Stressresistenz und  Durchsetzungsvermögen
  • methodische - didaktische Flexibilität und Engagement
  • sicher in der Anwendung moderner Unterrichtsmethoden
  • Interesse an der kolumbianischen Kultur und damit interkultureller Begegnung
  • Spanischkenntnisse

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

  • Dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung

  • Grundschule/Primarstufe

Fächer

Arbeitgeberleistungen

  • Stelle zunächst befristet auf 2 Jahre. Eine Verlängerung ist möglich und auch erwünscht.
  • Motiviertes  Team, angenehmes Arbeitsklima 
  • Interessantes und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit hohem Entwicklungspotential
  • Sehr gut ausgestattete Schule mit modernen Klassenräumen
  • Betriebliche Sozialleistungen
  • Betreuung schon vor der Ankunft, Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Kostenlose Benutzung des schuleigenen Busbetriebs

Weitere Informationen

Die Deutsche Schule Bogotá - Colegio Andino (gegr. 1922)  ist eine „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ 2008/2014, die vom Kindergarten über die Grund- und Sekundarstufen I und II nach 12 Schuljahren sowohl zur kolumbianischen als auch zur deutschen Hochschulreife führt. Die Schule verfügt über eine hervorragende Ausstattung und befindet sich im grünen Norden der Stadt auf einem 17,5 ha großen, parkähnlichen Gelände.

Bewerbungsverfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse und - soweit vorhanden - Beurteilungen) mit Motivationsschreiben, bitte bis zum 28. Februar  2019  über unsere Internetseite www.colegioandino.edu.co / Arbeiten an der Schule / Stellenangebote. 

(https://www.colegioandino.edu.co/stellenangebote/?lang=de)

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung). Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ... Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Fehler! Eintragung nicht erfolgreich. Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert. Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Friederike Kolbe

Panama-Stadt

Friederike Kolbe

Für mich ist es etwas Besonderes, Teil einer Schule zu sein, die sich noch im Aufbau befindet.

Portrait Theresa Schlappa

Addis Abeba

Theresa Schlappa

Das besondere ist die familiäre Atmosphäre. Wir sind eine kleine Schule, das erfahre ich jeden...

Portrait Daniel Scuderi

Shanghai

Daniel Scuderi

Hier fühlt sich jeder, Schüler, Elternteil oder Kollege, ganz schnell willkommen.

Portrait Katrin Zinnow

St. Paul

Katrin Zinnow

Ich wusste immer, dass ich irgendwann in den USA arbeiten möchte.