Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule London

Großbritannien

Eindrücke Deutsche Schule London

Kontakt

Claudia Wolff-Lieser

Interim -Schulleiterin

Telefon

+44 (0)20 8940 2510

Adresse

Deutsche Schule London

Douglas House, Petersham Road
Richmond, Surrey TW 10 7 AH

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

ERZIEHERIN/ERZIEHER FÜR KINDERGARTEN/VORSCHULE

Kennziffer 1569 · Erstellt am 21.06.2022

Die Deutsche Schule London liegt im Grünen, an der Themse in Richmond und sucht nach einer /m ausgebildeten Erzieher/in zum sofortingn Anfang oder zum September 2022. Diese neue Rolle unterstützt alle Gruppen nach Bedarf Vormittags und auch Nachmittags - ein hoher Grad an Flexibilität ist daher eine Voraussetzung.

Tätigkeitsprofil

Bilingualer Unterricht mit Fokus auf Deutscher Sprache
Springer, der/ die in allen Gruppen zur Unterstützung einspringen kann
Aufräumen und auffüllen von Materialien
Motivierende und kratieve Unterrichtsgestaltung
Supervision von Gruppen beim Freispiel
Notwendige Aufzeichnungen und Portfolios erstellen 
Einspringen für Gruppenleiter 
Elterngespäche nach Bedarf

Arbeitsbeginn

Zum nächstmöglichen Termin oder 1. September 2022

Bewerbungsfrist

09.6.2022

Arbeitszeit

Vollzeit / nachmittags und vormittags

Anstellungsdauer

3 Jahre mit Option zur Verlaengerung / unbefristet

Anforderungsprofil

Staatlich anerkannte Erzieher/in mit mindestens 3 Jahren relevanter Berufserfahrung 
Erfahrung mit bilingualen Kindern/ Unterrichten im Vorschulalter
Studium erwünscht
Erfahrung im internationalen Umfeld
Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern aus einem interkulturellen Umfelf
Teamplayer und kollaboratieves arbeiten

Laufbahn

Abschluss

  • 1. Staatsexamen (Lehramt)

  • Erzieher/in

  • Sozialpädagoge/in

Lehrbefähigung

  • Grundschule/Primarstufe

  • Andere Spezialisierung

Fächer

  • Deutsch

  • Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Arbeitgeberleistungen

Unterstützung im Visa Prozess
Angemessenes Gehalt
Excellentes Arbeitsumfeld 
Erfahrenes Team
Wunderschön gelegene Schule an der Themse

Weitere Informationen

Schulvideo: https://www.dslondon.org.uk/uber-uns/dsl-school-video

Mit zurzeit etwa 850 Kindern und Jugendlichen aus über 30 Nationen ist die DSL eine internationale, weltoffene Gemeinschaft, die Vielfalt und Begegnung als Reichtum begreift.

An der Deutschen Schule London (DSL) unterstützen Lehrkräfte und Eltern gemeinsam unsere Kinder und Schüler/innen darin, ihre individuellen Stärken zu entfalten und selbstbestimmt weiterzuentwickeln. Wir verstehen uns als eine offene, lernende Organisation, in der alle Beteiligten, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen und Kollegen vertrauensvoll miteinander arbeiten. Dies ist eine unserer Kernleitlinien.

Bewerbungsverfahren

Lebenslauf und Motivationsschreiben and HR Manager
nora.moeller@dslondon.org.uk

Wenn Sie ein Visum benötigen ist die Vorraussetzung, dass Sie einen Reisepass besitzen, der mindestens noch 6 Monate Gültigkeit ab Einreise hat.

Die DSL verpflichtet sich nicht, die Stelle bis zum Bewerbungsschluss offen zu halten, sollte ein Bewerber schon frühzeitig ausgesucht werden.

www.dslondon.org.uk

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Schulen in Großbritannien

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Raphael Baer

Barcelona

Raphael Baer

Das Mittelmeerklima macht einfach glücklich.

Portrait Maja Lehmann

Puebla

Maja Lehmann

Versuch’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit…

Portrait Nils-Florian Bergmann

Kairo

Nils-Florian Bergmann

Extreme bilden scheinbar die Basis des Landes.

Portrait Daniel Scuderi

Shanghai

Daniel Scuderi

Hier fühlt sich jeder, Schüler, Elternteil oder Kollege, ganz schnell willkommen.