Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Schule Moskau

Russland

Portrait

Kontakt

Peter Jigalin

Schulleiter / Leitender Regierungsschuldirektor (LRSD)

Telefon

+7 495 434 31 25

Adresse

Deutsche Schule Moskau

Deutsche Schule "Friedrich-Joseph Haass" Moskau
119526 Moskau

Russische Föderation

Diplomsozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in

Kennziffer 1810 · Erstellt am 07.11.2022

Die Deutsche Schule Moskau „Friedrich Joseph Haass“ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt frei angeworbene Ortslehrkräfte (OLK) Diplomsozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in Schwerpunkt: Schulsozialarbeit für Bereiche Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe I und II Bewerben Sie sich jetzt!

Tätigkeitsprofil

• den präventiven Ansatz der Schule zur Förderung der eigenständigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeitsentwicklung der SchülerInnen „Beeilt Euch Gutes zu tun“ unterstützen und stärken
• Förderung der Partizipation an der Schule, Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder, und Jugendliche hier besonders:
- Unterstützung der Klassensprecher der Grundschule und der Sekundarstufe sowie Unterstützung der SV
- Unterstützung des Jugendclubs bei Projekten und Veranstaltungen
• Weiterentwicklung von Strukturen bei der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern als präventiver Ansatz zur Stärkung sozialer Kompetenzen (z.B. Streitschlichterausbildung, Soziales Training; Teambuilding, Kommunikationstraining, Digitale Helden, Mitarbeit und Durchführung von sozialpädagogischen Projekten und Angeboten zum erzieherischen Kinder- und Jugendschutz/Prävention)
• Mitarbeit beim weiteren Aufbau und der Umsetzung eines sozialpädagogischen Präventions- und Hilfsmaßnahme Konzeptes an der Schule (KIWO, Mobbing, Notfallpläne etc.) Case Management
• Einzelfallhilfe und lebensweltbezogene Beratung von Schülerinnen und Schülern
• Elternarbeit (Beratung, Gesprächsangebote zu relevanten Themen, thematische Elternabende und Seminare)
• Beteiligung an Themen der Schulentwicklung
• Kooperationen (z.B. Beratung von Lehrkräften in sozialpädagogischen Fragen) mit allen pädagogischen Fachkräften sowie weiteren Fachkräften Psychologen, Kinder- und Jugendpsychiaterinnen, Therapeuten u.v.m.) im russischen Umfeld

Arbeitsbeginn

01.08.2023

Bewerbungsfrist

31.01.2023

Anforderungsprofil

• ein abgeschlossenes Studium in der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation (Diplom, B.A., oder Master), möglichst mit Berufserfahrung im Bereich Jugendhilfe und Schule
• Freude und Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Beratungs- und Methodenkompetenzen (lösungsorientierter Ansatz) zu o. g. Aufgaben
• eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise
• kommunikative Kompetenzen und Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Kooperation mit der Schulleitung, dem
Lehrerkollegium, Elternschaft und Schulträger
• Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenen Fachkompetenz
• hohe Einsatzbereitschaft, Eigenmotivation

Laufbahn

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • Sozialpädagoge/in

  • Sozialarbeiter/in

Lehrbefähigung

  • Grundschule/Primarstufe

  • Primarstufe/Sek 1

  • Sek 1

  • Sek 2/Gymnasium

Arbeitgeberleistungen

• einen Drei-Jahresvertrag mit langfristiger Verlängerungsoption
• gute Euro-Bezahlung (vergleichbar mit dem TVöD)
• Erstattung der Kaltmiete im Deutschen Wohngebiet (oder außerhalb angemieteten Wohnungen)
• Zuschuss zur Kranken- und Altersvorsorge
• kostenloser Besuch von Schule, Kindergarten und Hort durch Ihre Kinder
• Erstattung von Ansprüchen auf Kindergeld in Deutschland
• großzügige Umzugspauschale
• Status als technischer Mitarbeiter der Deutschen Botschaft (Dienstpass, rotes KfZ-Kennzeichen)
• Möglichkeit zu einem Kennenlernbesuch vor Vertragsunterzeichnung
• Unterstützung bei allen bürokratischen und persönlichen Fragen
• eine von Respekt und gegenseitiger Achtung getragene Arbeitsatmosphäre
• eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem motivierten und erfahrenen Kollegium
• Raum für Ihre Ideen und deren Umsetzung

Weitere Informationen

Unsere Schule:
Sie suchen eine Schule in einem spannenden und freundlichen interkulturellen, internationalen und offenen Umfeld? Dann ist die Deutsche Schule Moskau (kurz DS Moskau oder DSM) für Sie die richtige Wahl!

Die DS Moskau ist eine Schule mit einer lebendigen Schülermitbestimmung und einer starken Schulsozialarbeit.Eine Schule, an der gemeinsam in Teams gearbeitet wird, eine Kultur des Mitmachens herrscht, Ideen eingebracht und gemeinsam umgesetzt werden können. Eine Schule, in der gilt „gemeinsam Lernen und Leben“! An der DSM werden u. a. Kinder von deutschen Wirtschaftsexpertinnen und Wirtschaftsexperten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der deutschen Botschaft und Kulturmittlereinrichtungen sowie aus anderen Bereichen in den Klassen 1 bis 12 unterrichtet.

Wir legen besonderen Wert auf die Förderung und Vermittlung deutscher Bildungsinhalte und der deutschen Alltags- und Bildungssprache, aber auch auf eine lebhafte Begegnung mit den Menschen und Gepflogenheiten unseres Gastlandes.

Ein Kindergarten, eine Grundschule sowie eine weiterführende Schule (Sek I und II) gehören zur „Schulfamilie“ der Deutschen Schule Moskau und bieten den Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen durch individuelle Förderung eine bestmögliche Vorbereitung auf die bei uns angebotenen Schulabschlüsse (Mittlere Reife und Allgemeine Deutsche Hochschulreife, das Abitur).

Als sozialpädagogische Fachkraft finden Sie bei uns neben günstigen Rahmenbedingungen (gute technische Ausstattung, kleine Klassen) auch viele Möglichkeiten, sich und Ihre eigenen Interessen und Stärken ins Schulleben einzubringen.

Die durchschnittliche Klassenfrequenz beträgt 15 Schülerinnen und Schüler. Die Schule ist eine Abteilung der Deutschen Botschaft Moskau. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Kenntnisse der russischen Sprache sind keine Voraussetzung für den Besuch oder für eine Beschäftigung an der DSM.

Warum Moskau?
Moskau ist eine moderne und sichere Metropole, die in jeglichen Bereichen (Kultur, Sport, Nachtleben ...) eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet und darauf wartet, entdeckt zu werden. An unserer Schule treffen Interessenten und Neuankömmlinge auf ein aufgeschlossenes, hilfsbereites Kollegium sowie ein großes Angebot an Hilfestellungen (Vermittlung einer Wohnung, Hilfe bei Pass- und Visaangelegenheiten ...), die einem das Ankommen und Eingewöhnen sehr leicht machen.

Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte melden Sie sich mit Bewerbungsschreiben, Zeugniskopien, Lebenslauf,
aktuellem Foto und Kontaktangaben unter bewerber@ds-moskau-iserv.de. bis zum 31. Januar 2023.

bewerber@ds-moskau-iserv.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Manuel Deingruber

Hongkong

Manuel Deingruber

Wer die Chance hat, sollte sie wahrnehmen

Portrait Paul Richter

Taipei

Paul Richter

Das Leben im Ausland ist voller Überraschungen und Möglichkeiten.

Portrait Dr. Ellen Oswald

New York

Dr. Ellen Oswald

Die Vielfalt New Yorks ist schwer fassbar. Was mir besonders gefällt, sind die Widersprüche.

Portrait Sally Prieschenk

Bukarest

Sally Prieschenk

Das Besondere ist, dass wir eine kleine Schule sind, die jedes Jahr wächst.