Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Botschaftsschule Teheran

Iran

Portrait

Kontakt

Harald Pröm

Schulleiter

Telefon

0098-21-22604902

Adresse

Deutsche Botschaftsschule Teheran

Shariati, near Ayatolla Sadr Bridge
Teheran

Islamische Republik Iran

Die Deutsche Botschaftsschule Teheran sucht einen Sozialpädagogen/ Schulpsychologen für das SJ 21/22

Kennziffer 1192 · Erstellt am 03.10.2020

Die Deutsche Botschaftsschule Teheran besteht seit 1907. Die Deutsche Botschaftsschule Teheran (DBST) bietet sowohl Hauptschülern als auch Realschülern und Gymnasiasten eine schulische Heimat.Unterrichtssprache an der DBST ist Deutsch. Fremdsprachen werden Englisch und Farsi ab Klasse 1 und Französisch ab Klasse 6 (für Realschüler fakultativ) gelehrt. Die Unterrichtswoche beginnt am Sonntag und endet mit dem Donnerstag. Zielsetzung und Organisation des Unterrichts mit schuleigenen Lehrplänen, die an denen Landes Thüringen orientiert sind, entsprechen denen des Schulwesens in Deutschland. Deshalb bereitet der Übergang von einer innerdeutschen Schule bzw. einer deutschen Auslandsschule an die DBST oder umgekehrt erfahrungsgemäß keine Schwierigkeiten. Gymnasiasten, Real- und Hauptschüler werden gemeinsam unterrichtet. Dabei werden durch Binnendifferenzierung schulformspezifische Inhalte und Ziele umgesetzt.

Tätigkeitsprofil

Betreuung der Schülerinnen und Schüler
Mitwirkung bei der Gestaltung des Nachmittagsangebots
Pädagogische Unterstützung der Verwaltung
Mitwirkung bei extracurricularen Programmen, Exkursionen, Schulfahrten, Projekten etc. 
Zusammenarbeit mit den Schülervertretern

Arbeitsbeginn

01.09.2021

Bewerbungsfrist

30.06.2021

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

Befristet, Verlängerung möglich

Anforderungsprofil

Sie verfügen über fachliche Qualifikation im Bereich Sozialpädagogie oder Schulpsychologie, ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft und können sich auf ungewohnte Situationen schnell einstellen.

Englischkenntnisse sind erwünscht, jedoch nicht Bedingung

Laufbahn

  • OK (Ortskraft)

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • Sozialpädagoge/in

Arbeitgeberleistungen

Zweijahresvertrag mit Verlängerungsmöglichkeit

gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Kollegium

gute Schulausstattung

einen Arbeitsplatz in schöner Lage

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich mit Zeugniskopien, Lebenslauf mit Lichtbild, Telefonnummer, E-Mail- und Skype-Adresse bei Marion Mamaghani (Telefonnummer: +98 21 22604902).

 

administration@dbst.de

dbst.ir/index.php/de-de/

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Auslandserfahrungen

Portrait Maja Lehmann

Puebla

Maja Lehmann

Versuch’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit…

Portrait Nils-Florian Bergmann

Kairo

Nils-Florian Bergmann

Extreme bilden scheinbar die Basis des Landes.

Portrait Sally Prieschenk

Bukarest

Sally Prieschenk

Das Besondere ist, dass wir eine kleine Schule sind, die jedes Jahr wächst.

Portrait Friederike Kolbe

Panama-Stadt

Friederike Kolbe

Für mich ist es etwas Besonderes, Teil einer Schule zu sein, die sich noch im Aufbau befindet.