Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Deutsche Botschaftsschule Teheran

Iran

Portrait

Kontakt

Harald Pröm

Schulleiter

Telefon

0098-21-22604902

Adresse

Deutsche Botschaftsschule Teheran

Shariati, near Ayatolla Sadr Bridge
Teheran

Islamische Republik Iran

Die Deutsche Botschaftsschule Teheran sucht eine Lehrkraft mit den Fächern Ethik plus Beifach (Biologie, Kunst, Deutsch, Geschichte) für die Sekundarstufe I und II. Zweijahresvertrag, Verlängerung möglich.

Kennziffer 1154 · Erstellt am 27.07.2020

Die Deutsche Botschaftsschule Teheran sucht eine Lehrkraft mit den Fächern Ethik plus Beifach (Biologie, Kunst, Deutsch, Geschichte) für die Sekundarstufe I und II. Zweijahresvertrag, Verlängerung möglich.

Tätigkeitsprofil

Die Deutsche Botschaftsschule Teheran sucht eine Lehrkraft mit den Fächern Ethik plus Beifach (Biologie, Kunst, Deutsch, Geschichte) für die Sekundarstufe I und II. Zweijahresvertrag, Verlängerung möglich.
• Eigenverantwortliches Arbeiten bei gleichzeitiger Fähigkeit zur fächerübergreifenden Koordination
• Aktive Teilnahme am außerunterrichtlichen Schulleben
• Intensive Teamarbeit und selbstständige Aufbereitung von Unterrichtsmaterialien
• Durchführung von Projekten (auch fächerübergreifend)
• Erfahrung im Umgang mit online Lernplattformen.
• Englischkenntnisse sind erwünscht, jedoch nicht Bedingung
Arbeitsbeginn
Vertragsbeginn ist der 01. September 2020 (Schuljahr 2020/2021)
Bewerbungsfrist
30.08.2020
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet, Zweijahresvertrag, Verlängerung möglich

Arbeitsbeginn

01.09.2020

Bewerbungsfrist

30.08.2020

Arbeitszeit

7:30-15:30

Anstellungsdauer

Befristet, Zweijahresvertrag, Verlängerung möglich

Anforderungsprofil

Sie verfügen über fachliche Qualifikation (1. + 2. Staatsexamen), ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft und können sich auf ungewohnte Situationen schnell einstellen.

Einsatzfeld(er)

  • Schule

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

Lehrbefähigung

  • Sek 1

  • Sek 2/Gymnasium

Fächer

  • Biologie

  • Deutsch

  • Ethik/Philosophie

  • Geschichte

  • Kunst

Arbeitgeberleistungen

Näheres zu den Leistungen und finanziellen Regelungen für vermittelte Lehrkräfte im Ausland erfahren Sie auf der Website der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA).

Weitere Informationen

·         Zweijahresvertrag mit Verlängerungsmöglichkeit

·         gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Kollegium

·         sehr gute Schulausstattung

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung ist direkt an die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) zu richten. Die Bewerbung können Sie bereits etwa sechs Monate vor dem Abschluss des zweiten Staatsexamens einreichen. Bewerber müssen eventuell noch ein Auswahlverfahren in Köln absolvieren. Erst wenn Sie das Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen haben, kann eine Vermittlung erfolgen. Lehrkräfte, die im deutschen Schuldienst tätig sind, reichen ihre Unterlagen auf dem Dienstweg ein.

www.auslandsschulwesen.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Friederike Kolbe

Panama-Stadt

Friederike Kolbe

Für mich ist es etwas Besonderes, Teil einer Schule zu sein, die sich noch im Aufbau befindet.

Portrait Josefin Franke

Kairo

Josefin Franke

Ägypten ist ein Land voller Gegensätze.

Portrait Andreas Meier

Peking

Andreas Meier

China ist ein riesiges Land mit unglaublich vielen Facetten.

Portrait Nadine Hilbert

Shanghai

Nadine Hilbert

Wenn ich morgens aus dem Fenster schaue, sehe ich die Sonne über den Dächern dieser spannenden...