Menü

Hinweis

Diese Funktion befindet sich momentan im Aufbau
und wird für Sie demnächst verfügbar sein.

Istanbul Lisesi, Deutsche Abteilung

Türkei

Portrait

Kontakt

Rolf Bennung

Leiter der deutschen Abteilung

Telefon

+90 212 514 01 68

Adresse

Istanbul Lisesi, Deutsche Abteilung

Türk Ocagi Cad. No.4
34110 Cagaloglu Istanbul

Republik Türkei

ADLK Biologie und/oder Deutsch Sek II

Kennziffer 646 · Erstellt am 18.01.2019

Lehrkraft für die gymnasiale Laufbahn mit mindestens einem der Fächer Biologie und/oder Deutsch

Tätigkeitsprofil

Unterricht in den gymnasialen Jahrgangsstufen 9 bis 12 mit besonders begabten und motivierten Schülerinnen und Schülern

Arbeitsbeginn

01.09.2020

Bewerbungsfrist

15.05.2020

Arbeitszeit

Vollzeit

Anstellungsdauer

Möglichst lange

Anforderungsprofil

Sie sind teamfähig, motiviert, aufgeschlossen und neugierig. Sie können die Begeisterung für Ihr Unterrichtsfach an begabte und interessierte Jugendliche übermitteln. Erfahrungen in der Oberstufe und im Abitur sind erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich.

Abschluss

  • 2. Staatsexamen (Lehramt)

Lehrbefähigung

  • Sek 2/Gymnasium

  • Sek 2 (berufliche Fächer)/berufliche Schulen

Fächer

  • Biologie

  • Mathematik

  • Physik

Arbeitgeberleistungen

Näheres zu den Leistungen und finanziellen Regelungen für vermittelte Lehrkräfte im Ausland erfahren Sie auf der Website der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA).

Bewerbungsverfahren

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) ist für die Auswahl und Vermittlung von Auslandsdienstlehrkräften (ADLK) an die Deutschen Auslandsschulen zuständig. Die Bewerbung erfolgt zunächst immer auf dem Dienstweg über die Schulleitung bei der zuständigen übergeordneten Schulbehörde (Heimatschulbehörde) – sie entscheidet, ob Sie für den Auslandsdienst beurlaubt werden. Die zuständige Schulbehörde leitet die Unterlagen anschließend an die ZfA weiter. Von dort erfolgen eine Eingangsbestätigung und die Feststellung, dass Sie in das Vermittlungsverfahren aufgenommen werden. Ihre Unterlagen werden dann in der Bewerberdatenbank der ZfA gespeichert. Durch einen geschützten Online-Zugang können die Schulleiter der Deutschen Auslandsschulen auf diese Datenbank zugreifen und für ihre Schule geeignete Lehrkräfte suchen und auswählen. Interessierte Schulleiter setzen sich dann ggf. mit Ihnen in Verbindung. Nach Vorliegen einer verbindlichen Zusage durch die Lehrkraft prüft die ZfA die Auswahl und stimmt in der Regel dem Abschluss des Dienstvertrages mit der Schule zu.

www.auslandsschulwesen.de

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf lehrer-weltweit.de. Vielen Dank!

Weitere Jobs an dieser Schule

Mit der Eintragung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden (siehe Datenschutzerklärung).Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert ...Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.Fehler! Eintragung nicht erfolgreich.Die E-Mail-Adresse ist für diesen Jobalert bereits registriert.Ihre E-Mail-Adresse wurde hinterlegt.

Auslandserfahrungen

Portrait Patrik Essig

Peking

Patrik Essig

Man kann nahezu alle Vorurteile, die man aus Deutschland kennt, getrost in die Tonne treten.

Portrait Daniel Scuderi

Shanghai

Daniel Scuderi

Hier fühlt sich jeder, Schüler, Elternteil oder Kollege, ganz schnell willkommen.

Portrait Dr. Ellen Oswald

New York

Dr. Ellen Oswald

Die Vielfalt New Yorks ist schwer fassbar. Was mir besonders gefällt, sind die Widersprüche.

Portrait Andreas Bickel

Brüssel

Andreas Bickel

Belgien ist ein sehr gespaltenes, aber auch sehr schönes Land.